72019
Coverstory: Caroline Masson POWER GIRL
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Kieffer gewinnt Auftaktduell 04.08.2016

Max Kieffer setzt sich souverän gegen Eduardo Molinari durch...
..und trifft nun auf den Finnen Mikko Ilonen
Matthew Fitzpatrick hat mit Thomas Bjørn keine Probleme
Chris Wood (r.) besiegt Brett Rumford
Gastgeber Paul Lawrie (l.) behält gegen Lucas Bjerregaard die Oberhand
0
Archerfield, Schottland - Maximilian Kieffer hat sich in der ersten Runde des Aberdeen Asset Management Paul Lawrie Matchplay souverän durchgesetzt. Auch der Gastgeber und die Favoriten sind im Duell Mann gegen Mann eine Runde weiter. 

Kieffer besiegt den Italiener Eduardo Molinari nach 16 Löchern mit 3&2. Nach neun Löchern liegt der 26-Jährige mit zwei Schlägen in Front, nach zwölf sogar mit vier, bevor Molinar mit zwei Birdies verkürzen kann. An der 16 sorgt Kieffer mit einem Birdie für die Entscheidung. In der zweiten Runde trifft er nun auf den Finnen Mikko Ilonen, der sich gegen den Südkoreaner Jin Jeong mit 3&2 durchsetzt. 

Der Engländer Matthew Fitzpatrick besiegt den Ryder-Cup-Vize-Kapitän Thomas Bjørn aus Dänemark mit 4&3 und wird seiner Favoritenrolle gerecht, ebenso wie Chris Wood, der sich gegen Brett Rumford ebenfalls locker mit 4&3 durchsetzt.  
Fitzpatrick trifft am Freitag auf Landsmann Matt Ford (3&2 gegen Pelle Edberg), Wood auf Daniel Brooks. "Ich denke ich habe eine gute Chance diese Woche. Ich muss nicht 155 andere schlagen, sondern nur sechs oder sieben. NIcht einfach, aber machbar", so Wood, Sieger der BMW PGA Championship in diesem Jahr.
 
Gastgeber Paul Lawrie hat sich gegen den 23 Jahre jüngeren Dänen Lucas Bjerregaard mit 4&2 durchgesetzt und trifft nun auf den Australier Richard Green. 
Der an zwei gesetzte Schwede Alex Noren bekommt es nach seinem leichten 5&4-Erfolg  gegen den Schotten Scott Jamieson mit Renato Paratore zu tun.


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE