golf time 42020
Coverstory: PHIL MICKELSON DER STRAHLEMANN
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Kieffer spielt Platzrekord 10.05.2015

Max Kieffer
Maximilian Kieffer
0
Drìtec, Tschechien – Für Max Kieffer geht es bei der D+D Real Czech Challenge Open im Kunetická Hora Golf Club um die Spielberechtigung für die European Tour 2013. Während der zweiten Runde des Turniers trumpfte der 22-Jährige groß auf. Kieffer spielte am ersten Tag eine solide 71er Runde (-1) und gab dann richtig Gas. Gestern notierte der Düsseldorfer eine makellose 63 (-9) mit sieben Birdies und einem Eagle – dies bedeutete einen neuen Platzrekord. „In der ersten Runde erwischte ich einen schlechten Start“, erklärt Kieffer. „Ich lag zwei über Par nach zwölf gespielten Löchern, darüber war ich sehr verärgert, doch dann habe ich meine Runde noch gerettet. Die heutige Runde war wohl die beste, die ich je gespielt habe“, so Kieffer weiter. „Vom Abschlag bis zum Grün habe ich sehr gut gespielt und viele Schläge gingen genau auf die Fahne zu. Fast an jedem Loch hatte ich eine Chance zum Birdie. Auch mein Putten war heute gut. Es sind zwar noch zwei Runden zu spielen aber ich fühle, dass mein Spiel immer besser wird. Ich weiß, was ich tun muss, um bei diesem Turnier ein gutes Ergebnis zu erzielen. Ich muss ruhig und konzentriert bleiben und wenn ich das verinnerliche, dann kann es ein gutes Wochenende für mich werden. Ich möchte nicht über meine Position im Ranking der Challenge Tour nachdenken aber das Thema ist natürlich immer im Kopf. Es ist schön, dass ich in guter Form bin und die nächsten drei Wochen bis zum Grand Final werden noch interessant werden. Ich freue mich, dass ich immer noch die Chance auf die European Tourkarte habe.“ Kieffer liegt im Turnier auf dem alleinigen vierten Platz und hat nur zwei Schläge Rückstand auf den führenden Schweden Andreas Harto. Den Cut, der bei zwei unter Par lag, hat auch Bernd Ritthammer (-3) geschafft und nimmt den geteilten 43. Rang ein. Ausgeschieden sind Sebastian Buhl (Par) und Nicolas Meitinger (+9). © GOLF TIME Verlag GmbH


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE