52019
Coverstory: Bernd Wiesberger DAS COMEBACK
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Kompromisslose Qualität 18.06.2010

Als Kramski den ersten High Precision Putter vom Typ HPP 330 „Limited Edition“ Anfang 2004 auf den Markt brachte, galt der sportliche Präzesionsputter aus der baden-württembergischen Edel-Werkzeugschmiede als Sensation. Einen derart technisch konsequenten Serienputter „Made in Germany“ hatte es im Golfsportbereich noch nicht gegeben.
0
Mittlerweile sind die charakteristischen Kramski-Putter sowohl im professionellen Turnieralltag als auch in den Golf Clubs rund um den Globus eine feste Größe. Folgerichtig startet 2010 eine neue Generation von Kramski Puttern. Die Kramski 200er-Modellreihe. Hier klicken für ausführlichen Bericht


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE