golf time 32019
Coverstory: Masters Tournament WUNDER WOODS
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Kuchar und Steele teilen Führung 04.06.2016

Matt Kuchar präsentiert sich derzeit in guter Form
Brendan Steele liegt in geteilter Führung
Jordan Spieth (l.) und Rory McIlroy
Jason Day
Matt Kuchar (l.) und Phil Mickelson
0

Dublin, Ohio - Matt Kuchar und Brendan Steele teilen sich mit zwölf Schlägen unter Par die Führung nach dem zweiten Tag beim Memorial Tournament. Im Muirfield Village Golf Club spielt Kuchar wie am Vortag eine 66, Steele lässt nach 65 Schlägen vom Donnerstag eine 67 folgen. Das Trio Jason Day, RoryMcIlroy (beide -7) und  Jordan Spieth (-6) geht als T12, T22 ins Wochenende. 

Spieth startet mit zwei Bogeys auf den ersten vier Löchern, steigert sich danach mit sechs Birdies auf seinen letzten zwölf Bahnen. Für Rory McIlroy war mehr drin als seine 66, spielt er doch seine letzen sieben Löcher "lediglich" Par. Jason Day rettet eine 71, nachdem er auf der Runde nahezu seinen Schwung verliert.  

Dustin Johnson, mit 64 Schlägen nach Tag eins in Führung, kommt nach zwei Bogeys und einem Doppelbogey nicht über -1 hinaus. 
Matt Kuchar hingegen hat zehn seiner letzten elf Runden mit einem 60er-Score beendet. "Momentan passt alles zusammen, es fühlt sich gut an", so der U.S. Amerikaner.

Alex Cejka schafft trotz drei Schlagverlusten auf den letzten drei Löchern noch den Cut (-2), den Rickie Fowler und Hideki Matsuyama verpassen. Phil Mickelson liegt mit -7 auf T12. 







Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE