golf time 42020
Coverstory: PHIL MICKELSON DER STRAHLEMANN
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Langer und Kaymer glänzen in Sun City 10.05.2015

Bernhard Langer und Martin Kaymer
Charl Schwartzel
Jay und Bill Haas
0
Sun City, Südafrika – Gleich zwei deutsche Titelträger gab es beim Doppel-Turnier auf der südafrikanischen Sunshine Tour im Gary Player Country Club. Bernhard Langer holte sich bereits gestern den Sieg bei der Nedbank Champions Challenge, Martin Kaymer wiederum heißt der Gewinner der parallel dazu ausgetragenen Nedbank Golf Challenge. Bernhard Langer erklärte stolz: „Ich bin sehr glücklich über meinen Sieg. Dies ist ein großartiges Turnier in allen Belangen, sowohl von der Organisation her, über die Zuschauer, bis hin zum Platz, alles ist toll, wenn man hierherkommt“. Bei der Nedbank Golf Challenge kämpften nur noch Martin Kaymer und Charl Schwartzel um den Titel, die restlichen elf Spieler des Events mussten sich mit den Platzierungen begnügen. Die einheimischen Fans hätten es natürlich gerne gesehen, wenn ihr Landsmann gewonnen hätte, doch die 69er Runde (-3) und ein Gesamtergebnis von sechs unter Par reichten bei Schwartzel nur für den zweiten Platz. Martin Kaymer beschloss seine Golfsaison mit einem Erfolg: Der 27-Jährige kam ebenfalls mit einer 69 (-3) ins Clubhaus und machte mit insgesamt acht unter Par den deutschen Doppel-Erfolg perfekt. Auch im Hause Haas war gute Stimmung angesagt: Während Vater Jay seinen zweiten Platz beim Champions-Event feiern konnte, belegte Sohnemann Bill mit einer 71er Runde (-1) und drei unter Par den alleinigen dritten Rang im Haupt-Event. © GOLF TIME Verlag GmbH Artikel zu diesem Thema:


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE