72019
Coverstory: Caroline Masson POWER GIRL
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Lee gewinnt; Masson, Gal T13. 10.05.2015

Ilhee Lee
Caroline Masson
Sandra Gal
0
Paradise Island, Bahamas - Ilhee Lee machte am Sonntag einen lange gehegten Traum wahr: Die Südkoreanerin gewann die Pure Silk-Bahamas LPGA Classic und damit auch gleichzeitig ihr erstes Turnier auf der LPGA Tour. "Dies ist der schönste Tag in meinem bisherigen Leben, ich kann es noch nicht fassen", so die Siegerin, die mit den wetterbedingt veränderten Platz- wie Spielbedingungen am besten zurecht kam. Wegen heftiger Regenfälle wurde der Ocean Club Golf Course auf zwölf Löcher reduziert und das Turnier nur über drei Runden ausgetragen. Entsprechend "einzigartig" spielte sich das Layout bei der Erstaustragung des Turniers, die Offiziellen zeigten wahre Kreativität. Insgesamt nur 126 Schläge (-11) benötigte daher Lee letztlich bei einer Schlussrunde von 42 Zählern (-5). Mit zwei Schlägen Rückstand belegte die Amerikanerin Irene Cho (40, -7) den alleinigen zweiten Platz, gefolgt von der Schwedin Anna Nordqvist (45, -2). Ein Top-Ergebnis brachten Caroline Masson und auch Sandra Gal trotz der eher seltsamen Begebenheiten zustande: Beide Deutschen beendete das Turnier mit insgesamt 132 Schlägen (-5) auf dem geteilten 13. Platz. © GOLF TIME Verlag GmbH


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE