golf time 82019
Coverstory: Profi-Tipps DIE HANDICAP TASKFORCE
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Leichtgewichte 10.05.2015

0
Ein superleichter Schlägerkopf kombiniert mit einem superleichten K7 Graphitschaft und einem superleichten K-Wrap Griff führt zu diesem revolutionär superleichten Eisen KOMPERDELL . . . macht Golfen leichter, verspricht der österreichische Hersteller. Um dieses Ziel zu erreichen, haben die Entwickler das Material unter die Lupe genommen und versucht, die Schläger einfacher, im Sinne von leichter und ausbalancierter zu machen. Durch das deutlich geringere Schlägergewicht soll es leichter und kräfteschonender sein, den Schläger zu schwingen, zudem beschleunigt der Schlägerkopf deutlich schneller. Ein weiterer Vorteil der Lightspeed Irons soll die höhere Präzision und Konstanz, die mit diesen Eisen erreicht wird, sein. Aufgrund des geringeren Gewichtes im Schlägerkopf entsteht im Schwung weniger Torque des Schaftes, und die Schlagfläche kommt damit konstanter und besser square zum Ball. Ein superleichter Schlägerkopf kombiniert mit einem super- leichten K7 Graphitschaft und einem superleichten K-Wrap Griff führt zu diesem revolutionär superleichten Eisen. Die neuen Eisen wurden vom Expertenteam der Firma T&K Golf Research um Jonathan Taylor in München ausgiebig getestet und lieferten überzeugende Testergebnisse. „Der Schläger fühlt sich einfach gut an!“, so das Feedback der Tester. Eisen 5 – 9, PW, GW. Der Preis: € 699,95. Info: www.komperdell-golf.com © GOLF TIME Verlag GmbH


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE