12017
Coverstory: Warum es für Bubba Watson so wichtig ist, ein guter Mensch zu sein SANFTER HELD
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Linksgolf an Portugals Silberküste 07.03.2017

Blick über den Atlantik: West Cliffs Golf in Portugal (Foto: West Cliffs)
Blick über den Atlantik: West Cliffs Golf in Portugal (Foto: West Cliffs)
0

Óbidos, Portugal – An Portugals Silberküste entsteht ein atemberaubender Linksgolfkurs. West Cliffs Golf ist von dem weltbekannten Golfplatzarchitekturbüro Dye Designs Group gestaltet worden und wird im Juni dieses Jahres eröffnet.

Eine knappe Stunde nördlich von Lissabon, an Portugals Silberküste, liegt die neu gestaltete Golfanlage West Cliffs. Verantwortlich für das Design zeichnet Cynthia Dye, Tochter des Golfplatzarchitekten Roy Anderson Dye und Nichte von Pete Dye, der ebenfalls ein bekannter Platzgestalter ist.

Sie sorgt dafür, dass Portugal ab Juni 2017 seinen ersten Dye Golf Course bekommt. Ein Par-72-Platz, direkt an der Küste zum Atlantischen Ozean gelegen, auf über 200 Hektar Naturlandschaft, inmitten von Sanddünen und Küstenvegetation.

Aussicht auf den Atlantik

"Der Atlantik ist von jeder Golfbahn aus zu sehen. Das macht diesen Platz zu der natürlichsten Schaubühne, die man sich vorstellen kann", sagt Designerin Cynthia Dye über ihr Projekt. "Eine herausragende Besonderheit von West Cliffs ist die Verbundenheit der Spielbahnen mit der natürlichen Küstenvegetation."

So sei ein Großteil der heutigen 18 Golfbahnen von der natürlichen Beschaffenheit des Areals her quasi schon vorhanden gewesen, erklärt Dye. Sie habe lediglich die Grüns gestalten und die Grenzen der Bahnen festlegen müssen.

Platz für jede Spielstärke

Die Bauarbeiten für das Projekt begannen im Februar vergangenen Jahres. Architektin Dye und ihr Team arbeiten seitdem eng mit den lokalen Behörden zusammen, um sicherzustellen, dass die Natur nicht mehr als nötig belastet wird und sich harmonisch in die natürlichen Gegebenheiten einfügt.

Der fertige 18-Loch-Parcours wird 7.003 Yards lang sein und durch sein modernes Design und die variablen Abschlagplätze für Golfer aller Spielstärken ausgelegt sein.

5-Sterne-Hotel geplant

Um sich optimal auf die Runde vorzubereiten, verfügt die West Cliffs Anlage über eine moderne Trainingsakademie. Das Übungsgelände sowie das umweltfreundlich erbaute Clubhaus mit Aussicht auf den Atlantik machen den Besuch im West Cliffs Golf zu einem gelungenen Golferlebnis.

West Cliffs Golf bildet das Herzstück einer exklusiven Resortanlage, mit Immobilienangeboten für Privatleute. Zudem soll an der 2,5 Kilometer langen Küstenlinie ein 5-Sterne-Hotel entstehen. Das Management der Golfanlage übernimmt Praia D'El Rey, eines von Europas führenden Resort, das sich nur rund zehn Minuten entfernt von West Cliffs befindet.

Weitere Informationen: www.westcliffs.com und www.praia-del-rey.com

Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE