12019
Coverstory: Dustin Johnson DJ UNZENSIERT
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Lydia Ko: Chance auf Major-Triple 12.06.2016

Lydia Ko aus Neuseeland peilt ihren dritten Major-Titel in Serie an
Gute Stimmung trotz knallharter Konkurrenz: Brittany Lincicome (l.) und Lydia Ko
Gerina Piller liegt auf T2
Sandra Gal konnte sich auf der 3. Runde nicht verbessern
0
Sammamish, Washington – Erstmals in ihrer Karriere geht Lydia Ko als Führende auf die letzte Runde eines Majors. Die Weltranglisten-Erste übernimmt am dritten Tag der KPMG Women’s PGA Championship mit einer Runde eins unter Par (70) die Spitze und kann sich am Sonntag ihren dritten Major-Titel in Folge sichern.

Die 19-Jährige hat zuvor bereits die die Evian Championship 2015 und das ANA Inspiration 2016 gewonnen, diese jeweils allerdings nach einer Aufholjagd. Drei Siege in Serie bei den bei Majors waren zuletzt Inbee Park im Jahr 2013 gelungen. 

"Ich bin zufrieden mit dieser Ausgangsposition und werde mich nur auf mein Spiel konzentrieren", sagt Ko, die einen Schlag vor den Verfolgerinnen Gerina Piller und Brittany Lincicome aus den USA liegt.
Brooke Hendersound und Mirim Lee, das Führungsduo des Vortags, liegt mit zwei Schlägen Rückstand auf Ko auf T4. Sandra Gal ist nach einer 75 auf T47 abgerutscht.


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE