Siem in China? Da war doch was 19.04.2017

Marcel Siem
Marcel Siem kann in China auf Erfolge zurückblicken
Sebastian Heisele
Sebastian Heisele gibt ein Gastspiel auf der Challenge Tour
Ian Poulter
Ian Poulter kämpft in Texas um seine Tour-Karte
Alex Cejka
Auch Alex Cejka tritt bei der Valero Texas Open an
0
Turniere kompakt: Marcel Siem hofft auf ein weiteres Erfolgserlebnis in China und trifft beim Shenzhen International auch auf Bernd Wiesberger. In Texas steht Ian Poulter besonders unter Druck. Dem Engländer droht der Verlust der Tour-Karte. Sebastian Heisele besucht die alten Kollegen auf der Challenge-Tour, Karolin Lampert versucht den Rückenwind aus Marokko mit nach Spanien zu nehmen und sich in einem prominent besetztem Feld zu behaupten. Wo die deutschen Profis in dieser Woche spielen, lesen Sie in unserer Vorschau. 

European Tour: Shenzhen International

Marcel Siem konnte etwas früher von Marokko nach China reisen. Besonders gefreut hat es den Deutschen allerdings nicht. Bereits zum sechsten Mal war ein Turnier der European Tour in diesem Jahr vorzeitig beendet. Zwei Mal reichte es für Preisgeld, zu wenig für Siems Anspruch. In China soll die Wende folgen. Jenem Land, in dem der Deutsche schon des Öfteren Top-Ergebnisse einfahren konnte. 2016 wurde er geteilter Dritter bei der Volvo China Open, 2014 feierte er beim BMW Masters in Shanghai den bisher größten Erfolg seiner Karriere. Es war der letzte Erfolg des vierfachen Siegers auf der European Tour. China war ein gutes Pflaster für Siem. Beim Shenzhen International im Genzon Golf Club trifft der Deutsche auf die Landsleute Alex Knappe, Maximilian Kieffer und Bernd Ritthammer. Auch Bernd Wiesberger schlägt erstmals seit dem Masters Tournament wieder ab.



PGA Tour: Valero Texas Open

Auf der PGA Tour geht es in dieser Woche in Texas weiter. Bei der Valero Texas Open versucht Alex Cejka sein Glück. Der Deutsche erwischte einen durchwachsenen Start in die neue Spielzeit und findet sich aktuell auf dem 127. Rang des FedExCup wieder. Im Fokus steht auch Ian Poulter. Der Engländer muss liefern, um weiterhin auf der PGA Tour abzuschlagen. Eine Arthritis im Fuß zwang Poulter den Großteil der Saison 2016 zur Ruhe und nun spielt der Engländer mit einer Medical Extension. Zehn Versuche hatte Poulter, um jenes Preisgeld einzuspielen, das ihm im vergangenen Jahr zum Erhalt der Tour-Karte gefehlt hat. Der zehnte und letzte Versuch folgt bei der Valero Texas Open. Etwas mehr als 30.000 U.S-Dollar muss Poulter beim Turnier im TPC San Antonio verdienen.

Challenge Tour: Turkish Airlines Challenge

Erst Kenia, dann lange nichts. Der Turnierkalender der Challenge Tour hatte zwischen dem Saisonauftakt in Afrika und dem zweiten Termin im türkischen Belek eine Lücke von fast einem Monat. Sebastian Heisele gibt im Gloria Golf Club ein Gastspiel bei den Kollegen in der zweiten Liga. Der Deutsche hatte sich bei der Q-School in Girona für die European Tour qualifiziert, schaffte es aber aufgrund seiner Kategorie nicht ins Feld des Shenzhen International und nutzt die Zeit dafür, den alten Kollegen Hallo zu sagen. Aus deutscher Sicht schlagen Julian Kunzenbacher, Moritz Lampert, Christian Bräunig, Dominic Foos, Max Kramer und Amateur Nikolai Schaffrath ab.

Ladies European Tour: Estrella Damm Mediterranean Ladies Open

Karolin Lampert musste in den vergangenen beiden Jahren jeweils über die Q-School im Dezember ihre Spielberechtigung für die Ladies European Tour sichern. In diesem Jahr könnte dies früher gelingen. Die Deutsche landete beim Lalla Meryem Cup auf dem sechsten Platz, das bisher beste Ergebnis ihrer Karriere. Lampert rückte auf Platz 16 der Saisonwertung nach vorne. Der erste Schritt zum Klassenerhalt gelingt früh. Ein weiterer könnte in dieser Woche beim Turnier im Club de Golf Terramar folgen. Lampert trifft in Spanien unter anderem auf die Solheim-Cup-Größen Carlota Ciganda, Azahara Muñoz, Anna Nordqvist, Karine Icher, Melissa Reid und Gwladys Nocera. Aus deutscher Sicht dabei: Ann-Kathrin Lindner, Leticia Ras-Anderica und Olivia Cowan.


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE