72019
Coverstory: Caroline Masson POWER GIRL
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Kaymer verzweifelt auf den Grüns 15.06.2019

Cut geschafft: Martin Kaymer
Cut geschafft: Martin Kaymer
0

Martin Kaymer ist an Tag zwei der U.S. Open vor allem mit einem Bereich des Spiels überhaupt nicht zufrieden. Gary Woodland übernimmt die Führung.



1,94 Putts benötigte Martin Kaymer am Freitag im Schnitt auf den Grüns des Pebble Beach Golf Links. Kein Spieler hatte an diesem Freitag der U.S. Open an der kalifornischen Pazifikküste mehr Versuche in der Bilanz. Der Touch auf den Grüns, die Treffsicherheit bei den kurzen Putts, vor zwei Wochen beim Memorial Tournament noch auf Weltklasse-Niveau, ging in Runde zwei verloren. Und dies hatte auch für die Score-Karte Konsequenzen. 

Nach einer 69 (-2) zum Auftakt reichte es für Kaymer nur für eine 75 (+4). Die gute Nachricht: Trotz der bescheidenen Ausbeute auf den Grüns; trotz 35 Putts bei elf getroffenen Grüns reichte es für den Sprung ins Wochenende. Kaymer belegt aktuell den 56. Rang.


Woodland vor Major-Siegern

Wesentlich stabiler war Gary Woodland am Freitag nicht nur auf den Grüns unterwegs. Der Longhitter unterschrieb am Freitag mit einer 65 (-6) die niedrigste Runde des Tages und sicherte sich die Führung vor dem Wochenende. Woodland führt bei neun unter Par mit zwei Schlägen vor Justin Rose (65 + 70) und einen weiteren vor Louis Oosthuizen (66 +70). Zwei Major-Sieger jagen einen Spieler, dem schon lange nachgesagt wird, das Zeug zum Major-Sieger zu haben – so die Ausgangsposition an der Spitze des Tableaus.

Wer mittlerweile 15 Mal bewiesen hat, das Zeug zum Major.Sieger zu haben, ist Tiger Woods. Ob der frischgekürte Masters-Gewinner in dieser Woche seinen 16. Titel einsammeln kann, ist eher unwahrscheinlich. Neun Schläge hinter Woodland teilt er den 32. Rang des Tableaus. 

Weiterhin oben dabei bleibt Sepp Straka. Der Rookie auf der PGA Tour geht nach 68 und 72 Schlägen von Position 19 ins Wochenende. Bernd Wiesberger teilt Platz 56 unter anderem mit Martin Kaymer. 


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE