22019
Coverstory: Francesco Molinari HOLY MOLI
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Woods' Gaudi, Kaymers "dummer" Fehler 18.03.2019

Martin Kaymer verschiebt Putt aus halbem Meter bei Players Championship
Martin Kaymer verschiebt Putt aus halbem Meter bei Players Championship
0

Martin Kaymer ärgert sich über seinen "dummen Fehler", Tiger Woods veralbert Kevin Na. Und das Inselgrün im TPC Sawgrass kostet selbst die besten Golfer der Welt Nerven. Unsere Zahlen zum Wochenende.



0,508 ...

... Meter trennten Martin Kaymer vom Bogey am achten Loch (Par 3) in Runde 3 der Players Championship. Etwas fahrlässig war der Deutsche nicht mehr ganz bei der Sache und wollte den Ball einfach nur ins Loch schubsen. Der Ball lippt aus und rollt ihm zurück vor die Füße. "Das war einfach nur dumm", kommentierte Kaymer den leichtsinnigen Fehler nach der Runde gegenüber Sky Deutschland. Mit dem Doppel-Bogey geht er vom Grün und beendete die Players Championship auf dem geteilten 71. Platz bei drei über Par (291 Schläge).

4 ...

... Wochen noch bis zum ersten Highlight des Jahres. Vom 11. bis 14. April steigt im Augusta National mit dem Masters Tournament das erste Major der Saison 2019. Zuvor haben Sophie Hausmann und Leonie Harm noch die Gelegenheit, Geschichte zu schreiben. Die beiden deutschen Amateure treten bei der Premiere der Augusta National Women's Amateur an, dem ersten Turnier für Frauen, das (zumindest zum Teil) auf dem ehrwürdigen Platz des Augusta National ausgetragen wird.

...

... Schläge über Par beendete Jeff Winther seine erste Runde bei der Magical Kenya Open und buchte sich, in der festen Überzeugung den Cut zu verpassen, schon einmal den Rückflug. In Runde 2 schoss der Däne dann aber eine 64 (-7) und überstand den Cut. "Der Preis für den Clown des Tages geht an Jeff Winther", postete Landsmann Thomas Björn danach auf Instagram. "Hat sich ein neues Ticket gekauft und muss jetzt die Top 20 schaffen, um sein Konto auszugleichen." Winther beendete die Kenya Open mit zwei 72er Runden am Wochenende auf Rang 68.


45 ...

... Bälle versenkten die besten Spieler der Welt am berühmten 17. Grün des TPC Sawgrass (Stadium Course). Allein zwei gingen aufs Konto von Tiger Woods, der in Runde 3 eine 7 auf dem kurzen Par 3 notierte. Von der Bestmarke der vergangenen 15 Jahre war die 2019er Austragung der Players Championship allerdings ein gutes Stück entfernt; mit 93 Bällen hält die Austragung 2007 den Rekord.

7.745,09 ...

... Euro verdiente Esther Henseleit für ihren geteilten dritten Platz bei der Investec South African Women's Open. Damit kassierte die junge Deutsche ihren bis dato höchsten Preisgeldscheck auf der Ladies European Tour. Etwas mehr - nämlich 8.965 Euro verdienten Max Schmitt und Marcel Schneider für ihre geteilten 31. Plätze beim Event der European Tour in Kenia. Zum Vergleich: Martin Kaymer wurde für seinen 71. Platz bei der Players Championship mit 24.750 US-Dollar entschädigt. Lassen wir mal so stehen.

1.100.000 ...

... Aufrufe erheilt das Video der PGA Tour über Tiger Woods und Kevin Na auf dem 17. Grün des TPC Sawgrass - allein über Instagram - und wurde zigfach geteilt. Damit war es DAS virale (Golf-)Video des Wochenendes. Es zeigt Na dabei, wie er sich einen Bruchteil einer Sekunde nach Beendigung seines Birdie-Putts nach dem Ball bückt; in fester Überzeugung, dass er ins Loch fällt. Woods griff die Bewegung auf und ließ seinerseits den Ball kaum im Loch zur Ruhe kommen, bevor er ihn aus selbigem fischt. Die beiden hatten offensichtlich jede Menge Spaß auf der Runde.





Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE