72018
Coverstory: 42. Ryder Cup UNSCHLAGBAR
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Kaymer weiterhin erstklassig 02.10.2018

Auch 2019 auf der PGA Tour: Martin Kaymer
Auch 2019 auf der PGA Tour: Martin Kaymer
0

Martin Kaymer erhält gute Nachrichten aus den USA. Der Deutsche bekommt nun doch die bereits verloren geglaubte Karte für die PGA Tour.



Martin Kaymer wird auch kommende Saison auf der PGA Tour abschlagen. Der Deutsche war durch seinen Sieg bei der U.S. Open im Jahre 2014 bis inklusive 2019 für die US Tour qualifiziert, hatte aber in der vergangenen Spielzeit auch wegen einer Verletzung das Minimum von 15 Turnierstarts nicht erfüllen können. 

Scheinbar war die Karte verloren, nun aber die Wende. "Sehr gute Nachrichten", erklärte Kaymer auf seinen Social-Media-Kanälen. "Aufgrund einiger Verletzungen habe ich vergangene Saison einige Turniere auf der PGA Tour verpasst, die eigentlich eingeplant waren. In der Folge war ich nicht in der Lage, das Minimum von 15 Turnieren zu erfüllen. Heute bin ich aber sehr glücklich, verkünden zu können, dass diese Bedingung für mich aufgrund der Verletzungen aufgehoben wurde und ich vollwertiges Mitglied auf der PGA Tour bleibe."

Eine Verletzung am Handgelenk hatte den Deutschen zu Saisonbeginn zu einer mehrwöchigen Auszeit gezwungen. Kaymer beendete die Saison als 213. des FedExCup.


Einen neuen Caddie hat Kaymer noch nicht gefunden. In dieser Woche ist weiterhin jener Freund des Major-Siegers an der Tasche, der bereits bei der KLM Open ausgeholfen hatte. 


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE