golf time 42020
Coverstory: PHIL MICKELSON DER STRAHLEMANN
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Masson verteidigt Führung! 10.05.2015

Caroline Masson
Carlota Ciganda
Moriya Jutanugarn
Mi Jung Hur
Sandra Gal
Mo Martin
0
Irving, Texas – Sie hat starke Nerven bewiesen. Die Gladbeckerin Caroline Masson kann auch am zweiten Tag im texanischen Irving ihre Führung behaupten. Mit Runden von 64 (-7) und 71 (E) geht sie an der Spitze des Leaderboards ins Wochenende. Obwohl Caroline drei ihrer vier letzten Löcher auf dem Par-71-Platz Bogey spielte, konnte sie mit einem Gesamtscore von -7 ihre Führung gegen die Zweitplatzierte Carlota Ciganda aus Spanien behaupten. "Ich habe heute nicht so gut gespielt wie gestern, das habe ich aber ehrlich gesagt nach dem gestrigen Tag auch nicht erwartet", fasst Caro ihre Runde zusammen. "Aber eine 71er-Runde ist auch kein schlechter Score, und ich kann mich jetzt auf das Wochenende freuen." Die beste Runde des Freitags spielte die erst 18-jährige Moriya Jutanugarn aus Bangkok, Thailand. Mit einer 66er-Runde (-5) konnte sie sich auf dem dritten Platz etablieren. Insgesamt haben 80 Spielerinnen den Cut überstanden, der bei +3 gezogen wurde. Darunter ist auch die zweite deutsche Spielerin im Feld, Sandra Gal. Nach einer für sie enttäuschenden Auftaktrunde von 75 Schlägen (+4) konnte sie sich mit einer 69er-Runde (-2) wieder ins Gespräch bringen und liegt zurzeit auf dem geteilten 53. Platz. Aufgrund des Shootout-Formats wird nach der 3. Runde am Samstag bei den Top-50 Spielerinnen wieder der Cut gezogen. Der Samstag hält also für die Proetten noch viel Arbeit bereit. © GOLF TIME Verlag GmbH Artikel zu diesem Thema:


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE