52019
Coverstory: Bernd Wiesberger DAS COMEBACK
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Meitinger stark in Kolumbien 10.05.2015

Nicolas Meitinger
Maximilian Kieffer
Benjamin Miarka
Bernd Ritthammer
Max Kramer
0
La Macarena, Kolumbien - Nicolas Meitinger präsentierte sich bei der Abierto International Copa Antioquia in absoluter Hochform. Der Deutsche belegte bei dem von der Challenge Tour und der Tour de las Americas in Kooperation ausgetragenen Turnier auf dem Club Campestre nach Runden von 72, 66, 67 und 71 Schlägen (276, -8) den hervorragenden geteilten vierten Platz, zusammen mit dem Amerikaner Will Wilcox. Das zweite Turnier auf der Challenge Tour 2011 war gleichzeitig auch Meitingers erster Turniereinsatz in dieser Saison. Mit dem Preisgeld in Höhe von € 9.032 belegt Meitinger damit aktuell den fünften Platz in der Challenge Tour-Rangliste. Den Sieg bei dem mit € 230.000 dotierten Turnier sicherte sich der Argentinier Joaquin Estevez. Der 25-Jährige bezwang den Franzosen Charles Russo im Stechen mit einem Birdie auf dem ersten Extraloch. Platz drei ging an Lokalmatador und Titelverteidiger Diego Vanegas (275, -9). Ebenfalls ins Geld kam Maximilian Kieffer: Als zweitbester Deutscher des Feldes beendete er das Turnier nach Runden von 73, 67, 72 und 74 Schlägen (286, +2) auf dem geteilten 43. Platz. Am Cut gescheitert waren aus deutscher Sicht Benjamin Miarka, Bernd Ritthammer und Max Kramer.


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE