72019
Coverstory: Caroline Masson POWER GIRL
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Muirfield darf wieder die Open austragen 14.03.2017

Das Clubhaus des Muirfield Golf Club
Das Clubhaus des Muirfield Golf Club
Muirfield Golf Club
Muirfield Golf Club
Muirfield Golf Club
Muirfield Golf Club
Muirfield Golf Club mit Claret Jug vor dem Clubhaus
Muirfield Golf Club mit Claret Jug vor dem Clubhaus
0
Gullane, Schottland – Mit mehr als 75 Prozent stimmen die Mitglieder des Muirfield Golf Club dafür, den "Men only"-Paragrafen aus der Vereinssatzung zu streichen. Erstmals lässt der Club damit auch Frauen als Mitglieder zu – und wird von der R&A wieder als The Open-Austragungsort berücksichtigt.

Es war ein Schock für den Traditionsclub, als die R&A im Mai vergangenen Jahres bekannt gab, die Open nicht mehr in Clubs auszutragen, die Frauen nicht als Mitglieder zulassen. Als privater Club berief sich der Muirfield GC auf seine lange Tradition, zu der eben auch die "Men only"-Politik zählt.

Als Konsequenz fiel Muirfield aus der Club-Rotation für die Open raus. Mit dem neuerlichen Votum, dessen Resultat der Club am Dienstag, den 14. März veröffentlichte, wendet sich das Blatt wieder.

75 Prozent der Muirfield-Mitglieder stimmten für die Abschaffung des "Men only"-Paragrafen. Kurz nachdem diese Nachricht öffentlich wurde, äußerte sich auch die R&A dazu: "In Anbetracht der heutigen Entscheidung können wir bestätigen, dass Muirfield wieder ein Austragungsort der Open Championship ist", heißt es in der Mitteilung.


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE