Nachhaltig luxuriös 16.06.2017

Spektakuläre Aussicht: Die Golfplätze des Verdura Resorts
Spektakuläre Aussicht: Die Golfplätze des Verdura Resorts
Pool mit Golfblick
Pool mit Golfblick
Frischer Fisch: Meeresfrüchte kommen aus der Region
Frischer Fisch: Meeresfrüchte kommen aus der Region
Luxuriös: Die Zimmer im Verdura Resort sind geschmackvoll eingerichtet
Luxuriös: Die Zimmer im Verdura Resort sind geschmackvoll eingerichtet
0
Stilvoll, authentisch und umweltbewusst – das Verdura Resort im Südwesten Siziliens gehört definitiv zu den Top-Adressen im Mittelmeer. Von Thomas Fischbacher

Der weltbekannte Hotelier Sir Rocco Forte hatte schon immer eine Leidenschaft für Golf. Deshalb entschloss er sich vor einiger Zeit, sein Portfolio an Luxushotels, zu dem unter anderem das The Charles Hotel in München oder das Hotel de Rome in Berlin gehören, um ein Fünf-Sterne-Golf-Resort zu erweitern. Forte verliebte sich in die ländliche Idylle des sizilianischen Südwestens.

Das Verdura Resort wurde auf einem abgelegenen Stück Land gebaut. Intensiv-türkis-blaues Meer sowie Oliven- und Orangenhaine kennzeichnen die Region, die zwischen der Tempelstadt Agrigento (Unesco-Weltkulturerbe) und der Hafenstadt Sciacca liegt.

Verdura bietet seinen Besuchern dezenten und vor allem nachhaltigen Luxus. Energie wird aus erneuerbaren Quellen bezogen, Wasser wird recycelt. Innerhalb des Resorts fahren keine Autos, die Lösung heißt Bike-Sharing. Die Köche der vier Restaurants servieren vorwiegend lokale Produkte. Meeres- früchte und Fisch kommen aus der Region, Gemüse, Obst, Olivenöl sogar aus eigenem Anbau. Golfer kommen voll auf ihre Kosten.

Star-Architekt

In Kyle Phillips durfte sich ein Platzarchitekt von Weltruhm austoben und zwei 18-Loch-Plätze (East und West) entwerfen. Vor allem die Löcher am Meer zählen zu den spektakulärsten Italiens. Die Stars der European Tour waren bereits zwei Mal zu Gast: Nach 2012 streckte zuletzt im Mai Alvaro Quiros den Pokal bei der The Rocco Forte Open gen Himmel. Der Spanier und seine Tour-Kollegen waren begeistert vom Ambiente und den Möglichkeiten.

Die Kategorien der im sizilianischen Stil konzipierten Zimmer reichen vom Deluxe Room (40 m2) bis zur Presidential Suite mit eigenem Pool auf der Terrasse. Ein besonderes Highlight: Das 4.000 Quadratmeter große Spa mit großzügigem Indoor-Pool, elf Behandlungsräumen, verschiedenen Saunen, Dampfbädern, vier Thalasso-Therapie-Pools und einem hochmodernen Fitness-Studio.

Auch der 1,8 Kilometer lange weiße Sandstrand lädt zum Verweilen ein. Und nicht nur Erwachsene kommen auf ihre Kosten, der Nachwuchs wird im sogenannten Verdùland von bestens ausgebildetem Personal betreut. Selbstverständlich lassen sich auch Ausflüge organisieren, zum Beispiel nach Agrigento mit seinen eindrucksvollen Tempeln oder auf eine Tour durch verschiedene Weingüter. Doch auch ohne Exkursionen wird einem auf diesem wunderschönen Stück Land garantiert nicht langweilig.

Fazit: Wer auf geradlinigen und natürlichen Luxus steht, ist bei Sir Rocco Forte perfekt aufgehoben.

Reiseangebote Verdura Resort

Neugierig geworden? Dann überzeugen Sie sich doch einfach selbst vom wunderschönen Ambiente und den perfekten Golfmöglichkeiten im Verdura Resort. GOLF TIME tours hat das Resort im Programm und bietet tolle Angebote für eine Golfreise nach Sizilien. Hier geht's direkt zu den Reiseangeboten für das Verdura Resort.
Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE