golf time 32019
Coverstory: Masters Tournament WUNDER WOODS
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Neuer Name für 2013 10.05.2015

0
Vor rund 3.000 Besuchern gingen 2012 allein neun der Top-Ten Spieler der European Senior Tour Rangliste an den Abschlag. Neben der deutschen Golflegende Bernhard Langer waren dies unter anderem Barry Lane (England), der hinter Price den zweiten Platz belegte, Peter Fowler (Australien), Gary Wolstenholme (England), Anders Forsbrand (Schweden) oder Des Smyth (Irland). Sie alle haben ihr Interesse an einer erneuten Teilnahme im Jahr 2013 bekundet. Das gilt aber auch für bekannte Akteure, die aus Termingründen nicht mitspielen konnten, wie z. B. den ehemaligen Captain des Ryder Cup Teams Europe, Sam Torrance aus Schottland. „Wir sind schon jetzt sicher, dem Publikum bei den WINSTONgolf Senior Open 2013 herausragenden Golfsport bieten zu können“, ist Jenny Elshout zuversichtlich. Unverändert bleibt das Preisgeld in Höhe von 400.000 Euro, von dem der Gewinner allein 60.000 Euro erhält. Damit ist die WINSTONgolf Senior Open erneut eines der bedeutendsten Turniere der European Senior Tour. © GOLF TIME Verlag GmbH


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE