golf time 32019
Coverstory: Masters Tournament WUNDER WOODS
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Noren holt überraschend Auftaktführung 04.02.2016

Alex Noren
Marcel Siem
Rory McIlroy
0
Dubai, VAE – Mit einer 66er-Runde (-6) holt sich der 35-jährige Schwede Alex Noren die Auftaktführung auf dem Emirates GC. Vier Spieler teilen sich mit einem Schlag Rückstand den zweiten Platz. Das beste Ergebnis der deutschen Equipe derzeit: Martin Kaymer auf T47. Nach der Runde erklärte Noren in der Pressekonferenz, dass dieses Auftaktergebnis für ihn wirklich eine Überraschung sei. Noren: "Der Platz liegt meinem Spiel eigentlich gar nicht. Hier muss man am besten Draws spielen und mein Fade ist daher nicht immer der richtige Schlag." Noren kam trotzdem gut über den Platz. "Ich habe eine Menge gute aber auch ein paar echt schlechte Schläge gespielt. Dass man dann aber mit einer 66er-Runde ins Clubhaus kommt – das ist dann natürlich auch ein bisschen Glück. Und besser könnte es mir jetzt gar nicht gehen." Titelverteidiger Rory McIlroy liegt mit einer soliden 68er-Runde, zusammen unter anderem mit Bernd Wiesberger aus Österreich, nur zwei Schläge hinter dem Führenden. Neben Martin Kaymer haben sich die deutschen Pros im hinteren Mittelfeld platziert. Siem und Foos bringen 73er-Runden ins Clubhaus, Max Kieffer spielt eine Par-Runde. © GOLF TIME Verlag GmbH/dok Artikel zu diesem Thema:


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE