62019
Coverstory: 16. Solheim Cup REVANCHE
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

"Es fühlt sich fantastisch an..." 09.09.2019

Erster Titel: Sebastian Heisele
Erster Titel: Sebastian Heisele
0
Sebastian Heisele sichert sich bei der Open de Bretagne seinen ersten Sieg auf der Challenge Tour. Der Deutsche klettert in den Ranglisten.


Sebastian Heisele hat sich bei der Open de Bretagne seinen ersten Titel auf der European Challenge Tour gesichert. Der Deutsche notierte auf dem Platz des Golf Blue Green de Pléneuf Val-André eine Finalrunde von 65 Schlägen (-5). Heisele war mit einer Führung von einem Schlag in das Turnier gestartet und zeigte auf dem Weg zum Debüt-Titel keine Nerven. Sechs Birdies, darunter fünf auf den zweiten neun Löchern, schraubten das Gesamtergebnis auf 13 unter Par. Zwei Schläge betrug am Ende der Vorsprung auf Josh Geary. 

Der Neuseeländer Geary, der zwei Gruppen vor Heisele spielte, übernahm kurz nach der Halbzeit der Finalrunde per Eagle auf der Elf kurzzeitig die Führung, doch Heisele, 31, legte Birdies auf den Bahnen 10, 11 und 13. nach. 

"Es fühlt sich fantastisch an, zu gewinnen", erklärte Heisele. "Ich habe nur versucht, meine Gelassenheit zu bewahren und an meinem Spielplan festzuhalten. Ich hatte nicht allzu viele Birdie-Möglichkeiten auf den vorderen Neun, außer auf der Eins, aber dann hatte ich eine wirklich starke Back Nine, um den Sieg einzutüten."


"Großer Vertrauensschub..."

"Das ist ein großer Vertrauensschub für mich. Ich bin mir nicht ganz sicher, was das für die Rangliste bedeutet, aber es wird die Dinge in Zukunft sicherlich viel einfacher machen und sollte jetzt bedeuten, dass ich in China und beim Grand Final dabei bin, also freue ich mich darauf, was der Rest der Saison bringen wird."

Der Sieg bringt Heisele neben 32-000 Euro Preisgeld auch einen Sprung von 54 Plätzen im Road to Mallorca. Er belegt nun den 32. Platz der Saisonwertung. die besten 15 sichern sich am Ende Saison Karten für die European Tour. 


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE