62019
Coverstory: 16. Solheim Cup REVANCHE
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Schmitt mit Kuchar 03.09.2019

Starkes Feld bei der Porsche European Open
Starkes Feld bei der Porsche European Open
0

Eine Hand voll Top-Stars und ein stolzes deutsches Aufgebot starten ab Donnerstag bei der Porsche European Open in Winsen.



Ab Donnerstag messen sich auf dem Green Eagle Golf Course im Süden Hamburgs die Elite-Golfer bei der Porsche European Open. Mit im Feld stehen auch einige eher seltenere Gäste bei Turnieren der European Tour. Matt Kuchar zum Beispiel, zweimaliger Sieger der mittlerweile vergangenen PGA-Tour-Saison, trat die Reise in den Norden Deutschlands ebenso an, wie U.S.-Kollege Xander Schauffele oder Masters-Sieger Patrick Reed. Kuchar wird dabei auf ortskundige Gesellschaft treffen. 

Denn Max Schmitt, in seiner Rookie-Saison auf der European Tour auf Kurs Klassenerhalt unterwegs, begleitet Kuchar und den Dänen Lucas Bjerregaard in einer Gruppe, die auf dem Green Eagle Golf Course sicher nicht unter dem Radar fliegen wird. Gleiches gilt für das Trio um Titelverteidiger Richard McEvoy, Reed und Ryder-Cup-Spieler Paul Casey.

Schauffele erstmals in Deutschland
Schauffele, derzeit die Nummer neun der Golfwelt, hat seinen ersten Auftritt auf deutschem Boden bereits vor längerer Zeit bestätigt. Er freue sich besonders, das Heimatland seines Vaters, seiner Groß- und Urgroßeltern kennenzulernen und hier ein Turnier zu bestreiten. Begleitet wird er auf den ersten beiden Runden von Thomas Pieters und Bernd Wiesberger.

Aus deutscher Sicht versucht Allen John, seine herausragende Leistung aus dem vergangenen Jahr (Rang 2) zu wiederholen. In diesem Jahr dürfte der Deutsche auch Preisgeld mitnehmen. Er wechselte 2019 zurück ins Profilager. Auch Bernd Ritthammer und Max Kieffer haben für das Event zugesagt. Marcel Siem kann auf eine Einladung der Turnierorganisation zählen.

Martin Kaymer wird hingegen nicht beim zweiten Turnier in diesem Jahr auf deutschem Boden dabei sein.

Porsche European Open
Platz: Green Eagle (Nord)
Preisgeld: 2 Mio. Euro
Deutsche: Bernd Ritthammer, Max Schmitt, Max Kieffer, Allen John, Hurly Long, Benedict Staben, Georg Schultes, Finn Fleer, Dominic Foos, Hinrich Arkenau, Max Rottluff, Maximilian Walz, Marcel Siem, Alexander Knappe, David Heinzinger
Headliner: Matt Kuchar, Xander Schauffele, Patrick Reed, Paul Casey, Bernd Wiesberger


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE