12019
Coverstory: Dustin Johnson DJ UNZENSIERT
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Poulter holt zehnten Titel in Hong Kong 10.05.2015

Ian Poulter
Simon Dyson
Matteo Manassero
Anthony Kang
Graeme McDowell
Martin Kaymer
0
Fanling, China - Ryder Cup-Star Ian Poulter setzte sich am Sonntag bei den UBS Hong Kong Open zu seinem zweiten Titel in diesem Jahr durch. Mit Runden von 67, 60, 64 und 67 Schlägen (258, -22) und einem Schlag Vorsprung vor Landsmann Simon Dyson (65, -5) und Shooting Star Matteo Manassero (62, -8) sicherte sich der 34-Jährige seinen insgesamt zehnten Siegerscheck, am Sonntag in Höhe von 301.447 Euro. Zuletzt war der Engländer in dieser Saison beim WGC-Accenture Match Play Championship, im Februar, erfolgreich gewesen. Poulter machte damit nicht nur zum wiederholten Mal einen Sprung unter die Top 10 in der Weltrangliste, er holte mit mit dato insgesamt 1.983,142 Euro in 2010 bereits mehr Geld in einer Saison als jemals zuvor in seiner Karriere. Hier klicken für ausführlichen Bericht


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE