72018
Coverstory: 42. Ryder Cup UNSCHLAGBAR
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Prinzip "Halbe-Halbe" 23.05.2010

Wilson Golf hat die Maßstäbe im Schlägerdesign wieder einmal neu definiert: Der neue D-FY-Satz, eine Kombination aus Eisen und Hybrids, ist mit einem revolutionären Schaft ausgestattet, der je zur Hälfte aus Graphit und Stahl besteht. Er eignet sich damit ideal für Spieler mit höheren Handicaps, die mehr Schlaglänge wünschen ohne dabei Präzision einzubüßen.
0
Das exklusive Design des „Half-and-Half Shaft“ ™ ist eine Weltneuheit im Golf. Sie verbindet die Rückmeldungsfähigkeit von Stahl im unteren Bereich des Schafts mit dem geringen Gewicht und der Vibrationsdämpfungseigenschaft von Graphit im oberen Schaftbereich. Der D-FY Satz setzt sich aus einer innovativen Auswahl an Utility-Schlägern, mittleren Eisen mit extrem breiter Sohle und kurzen Eisen mit Perimeter Gewichtung und Cavity Back zusammen. Er sorgt für nachhaltige Spielverbesserung, überzeugt durch eine einzigartige Balance von leistungsfördernder Technologie und ist daher das ideale Material für Spieler mit langsamen bis mittleren Schwunggeschwindigkeiten. Hier klicken für ausführlichen Bericht


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE