golf time 82019
Coverstory: Profi-Tipps DIE HANDICAP TASKFORCE
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Putt matt 17.12.2015

Mithilfe der neuen Putting-Trainingsmatte zum Erfolg: Übung alleine macht nicht den Meister – es kommt auch auf das richtige Material an
Klare Linien: Puttlinie jedesmal erkennbar
Verschiedene Trainingsmöglichkeiten: Durch unterschiedliche Breaks kann der Schwierigkeitsgrad erhöht werden
Edition 2: Die „Best Track Visible Touch“-Puttingmatte
0
Wie beim Schach: Gutes Spiel hat nichts mit Glück zu tun. Der Puttingmatte sei Dank. Wer beim Schachspiel gewinnen will, darf sich nicht aufs Glück verlassen müssen. Beim Putten ist das nicht viel anders. Und wenn eine Puttingmatte als Trainingshilfe infrage kommt, dann die Best Track Puttingmatte Edition 2. „Wer nicht versucht, besser zu werden, wird bald aufhören, gut zu sein! Deshalb: Gut ist uns nie gut genug!“ Tausende von Golfern, die ihr Spiel auf dem Grün professionell verbessern wollten, entschieden sich in den letzten Jahren für die Best Track Puttingmatte. Diese positive Kundenresonanz und zahlreiche Anregungen zufriedener Nutzer waren die Motivation für die Produktdesigner, die eigenen Qualitätsansprüche noch höher zu hängen. Mit viel Sachverstand und Liebe zum Detail wurde ein gutes Produkt nochmals genau unter die kritische Lupe genommen und um einige wesentliche Details verbessert. Herausgekommen ist die „Best Track Puttingmatte Edition 2“. Was macht diese Matte besser als vergleichbare Produkte? Spezielle Teppichfasern ergeben beim Putten den echten Green-Touch und machen jeden Laufweg des Balles sichtbar. Die Fasern knicken nicht und machen die Matte nach dem Ausrollen sofort bespielbar. Einfach kurz mit der beigefügten Rolle drüber„kämmen“ – fertig. Außerdem können vier unterschiedliche Grün-Geschwindigkeiten von 8,0 (Clubstandard) bis 12,5 (Tourstandard) simuliert werden, je nachdem, ob man mit oder gegen die Faser auf der „Slow-“ oder der „Fast-Seite“ puttet. Hier klicken für ausführlichen Bericht


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE