72019
Coverstory: Caroline Masson POWER GIRL
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

"Bin es irgendwie leid..." 30.09.2019

Fast siegreich: Rory und Gerry McIlroy
Fast siegreich: Rory und Gerry McIlroy
0

Ein Football-Star spielt groß auf,  Sebastian Heisele darf sich Hoffnungen auf den Aufstieg machen und Rory McIlroy wünscht sich eine größere Herausforderung.



584.66
… Punkte hat Esther Henseleit in dieser Spielzeit in der Order of Merit der Ladies European Tour gesammelt. Damit führt die Deutsche mit knapp 95 Punkten vor Nuria Iturrioz aus Spanien, die aber eigentlich vorwiegend auf der Symetra Tour in den USA abschlägt.

79
… Schläge benötigte Laura Fünfstück im Finale der Mediterranean Ladies Open. Die Deutsche war erstmals als Führende in eine Finalrunde auf der Ladies European Tour gestartet, begann ihre Runde allerdings mit zwei Doppel-Bogeys in Folge. Dennoch reichte es trotz eines Finals zum Vergessens zu Platz vier. 

3
… Top-zehn-Ergebnisse in Folge hat Fünfstück damit erreicht – Siebte bei der Czech Ladies Open, Fünfte bei der Ladies Open de France und nun Platz vier in Spanien. Bei insgesamt 22 Starts auf der Ladies European Tour stehen sechs Top-Zehn-Resultate zu Buche.

22
… unter Par lag am Ende der Alfred Dunhill Links Championship Turniersieger Victor Perez. Ein bisschen zu viel des Guten, erklärte Rory McIlroy: „Ich bin es irgendwie leid, auf die European Tour zu kommen, 15 unter Par zu schießen und geteilter 30. zu werden. Ich glaube nicht, dass die Plätze schwierig genug vorbereitet werden. Es gibt keine Strafe für schlechte Schläge. Das war bei der Scottish Open ähnlich.“

39 
… unter Par lag McIlroy übrigens am Ende in der Team-Wertung mit seinem Vater Gerry. Und schrammte damit haarscharf am Sieg des ProAms vorbei. Tommy Fleetwood und Ogden Phipps lagen zwar schlaggleich, holten sich den Titel aber aufgrund des besseren individuellen Abschneidens von Fleetwood.



15.
… der Saisonwertung der Challenge Tour (Road to Mallorca) ist Sebastian Heisele. Der Deutsche verbesserte sich durch Platz zwei bei der Open de Provence. Mit 65.774 Punkten wäre Heisele, 31, Stand jetzt fest für die kommende Saison auf der European Tour spielberechtigt.

3,336
… Millionen U.S.-Dollar hat Caroline Masson seit ihrer Rookie-Saison im Jahr 2013 auf der LPGA Tour verdient. In Indianapolis sicherte sich die Deutsche das 23. Top-Zehn-Ergebnis ihrer Laufbahn.



-7
… lag Martin Kaymer nach drei Runden bei der Alfred Dunhill Links Championship, durfte aber dennoch am Sonntag nicht abschlagen. Der Deutsche verpasste als 75. den Cut. Bei den vergangenen drei Starts reichte es nur einmal für den Sprung ins Wochenende.

70
… Schläge (zwei unter Par) benötigte der ehemalige Football-Star Tony Romo an Tag eins der Safeway Open und lag damit fünf Schläge vor Phil Mickelson, der mit einer 75 ins Straucheln kam. An Tag zwei kam dann Romo ins Straucheln, kassierte eine 78 und verpasste die Sensation, auch am Wochenende des Turniers mit dabei zu sein. Die Qualifikation für das Wochenende hätte Romo in eine unangenehme Situation gebracht. Denn der ehemalige Quarterback der Dallas Cowboys war am Sonntag als Analyst für CBS bei einem Football-Spiel fest eingeplant.



Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE