62018
Coverstory: 42. Ryder Cup DER FIGHT
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Rumford zaubert 10.05.2015

Brett Rumford
Branden Grace
Moritz Lampert
Dou Ze-cheng
Mikko Ilonen
Kiradech Aphibarnrat
Pablo Larrazabal
0
Tianjin, China – Das nennt man gestärktes Selbstvertrauen. Brett Rumford spielt nach seinem Sieg in Süd-Korea bei der Ballantine's Championship auch auf dem Binhai Lake Golf Club bei der Volvo China Open sensationelles Golf. Doch die Konkurrenz gibt sich noch nicht geschlagen. Mit einem Schlag Vorsprung (-12) geht der 35-jährige Australier in die Finalrunde am Sonntag. Der Führende des Vortags, der coole Finne Mikko Ilonen, hat auf dem letzten Loch der 3. Runde mit einem Bogey seine Spitzenposition am Leaderboard abgeben müssen, geht aber mit -11 zusammen mit Rumford im letzten Flight am Sonntag auf die Runde. "Das war ein harter Tag heute", kommentiert Rumford die Bedingungen. "Der Wind hat deutlich zugenommen, sodass der Platz immer trockener und schneller wurde. Man musste unheimlich präzise spielen, um überhaupt eine Birdie-Chance zu haben." Vor allem Rumfords fast schon magisches kurzes Spiel an diesem Tag machte auf der 3. Runde den Unterschied. Ilonen und Rumford folgen der Spanier Pablo Larrazabal mit -10 und Kiradech Aphibarnrat aus Thailand mit -9. Auch Robert-Jan Derksen kann sich nach seiner Clubhausführung am ersten Tag immer noch behaupten und belegt vor dem Finaltag den geteilten 6. Platz.Titelverteidiger Branden Grace aus Südafrika liegt neun Schläge hinter den Führenden. Moritz Lampert vom GC St. Leon-Rot zeigt sich ein weiteres Mal dem Druck großer Turniere gewachsen. Er spielt eine 71er-Runde und hat vom Vortag 19 Plätze gut gemacht. Lampert geht vom geteilten 39. Platz (-1) in die Schlussrunde. Der 16-jährige Amateur Dou Ze-cheng liegt mit -2 einen Schlag vor Lampert auf dem geteilten 30. Platz. © GOLF TIME Verlag GmbH Artikel zu diesem Thema:


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE