42019
Coverstory: Homestory Sandra Gal GALAKTISCH
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Ryder Cup in Deutschland 17.06.2010

Bisher vergab das Komitee ihn nur an die sogenannten Golfnationen, bei denen natürlich auch das öffentliche Interesse entsprechend vorhanden ist. Wir müssen zugeben, dass ihn aus unserer Gruppe von 600.000 Golfern nur ein kleiner Anteil bisher überhaupt wahrgenommen und verfolgt hat. Von diesen hört und liest man, dass, wenn der Cup hier ausgetragen werden würde, Golf in unserem Lande einen gewaltigen Schritt voran käme.
0
Was ist damit gemeint? Würden dann mehr Menschen Golf spielen wollen? Würde golfen preiswerterwerden? Würden die Kommunen öffentliche Plätze schaffen? Würden die Behörden die Genehmigungsverfahren vereinfachen und damit preiswerter gestalten? Hier klicken für ausführlichen Bericht


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE