golf time 82019
Coverstory: Profi-Tipps DIE HANDICAP TASKFORCE
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Sechs neue Markenbotschafter 16.01.2017

Smylie Kaufman
Paul Casey
Seung-Yul Noh
Nick Watney
Kyle Stanley
Jon Curran
0
Basingstoke, England - TaylorMade Golf hat 2017 sechs neue Markenbotschafter für seine M-Driver unter Vertrag genommen. Smylie Kaufman, Paul Casey, Seung-Yul Noh, Nick Watney, Kyle Stanley und Jon Curran repräsentieren den Hersteller nun offiziell auf der Tour. 

TaylorMade Driver haben die meisten Siege auf der PGA Tour in 2016 geholt. Einen davon sicherte sich Smylie Kaufman bei der Shriners Hospitals for Children Open - sein erster Titel auf der PGA Tour. Der 25-Jährige spielt seit August den M2 Driver.

Ebenso wie der 39 Jahre alte Engländer Paul Casey, dreifacher Ryder-Cup-Teilnehmer mit 14 internationalen Erfolgen und einem Sieg auf der PGA Tour, der den M2 seit der Safeway Open im Oktober 2016 im Bag hat. 

Dritter bekannter Name ist Seung-Yul Noh. Der 25 Jahre alte Südkoreaner spielt das 2016er-M1 Fairwayholz und den M1 430 Driver. Komplettiert wird das Team durch Nick Watney, Kyle Stanley und Jon Curran. TaylorMade hat bereits vier Spieler aus den Top 15 der Welt in seinen Reihen: Jason Day (Nr. 1 der Welt) Dustin Johnson (3.), Sergio Garcia (13.) und Justin Rose (15.).


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE