72018
Coverstory: 42. Ryder Cup UNSCHLAGBAR
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Sir Nick Faldos Lieblings-Pulli 19.07.2015

Sir Nick Faldo
0
St. Andrews, Schottland – Es ist schon ein Wunder, dass dieses Kleidungsstück die Jahrzehnte überdauert hat. Bei seinem Abschied von der Open Championship zieht Sir Nick Faldo den Pullover an, den er 1987 bei seinem Sieg in St. Andrews getragen hat... Faldo: "Ich hatte mir schon Tage vorher überlegt, wie ich den Leuten bei meinem letzten Gang die 18 entlang in Erinnerung bleiben möchte. Und als ich so nachdachte, war mir auf einmal völlig klar, dass ich den Kaschmir-Pulli von meinem Sieg 1987 tragen müsste. Zum Glück wusste ich, dass ich das Teil einem Freund gegeben hatte, und der das gute Stück sicher aufbewahrt hat." Faldo rief also diesen Freund an und hielt den extravaganten Pulli wenige Tage später in Händen. Faldo: "Wenn ich diesen Pulli zu Hause behalten hätte – ich weiß nicht, ob er noch existieren würde." Man weiß natürlich nicht, ob Faldos Frau das außergewöhnliche Design geschätzt hat - und ob überhaupt jemand mit dem Stil der Achtzigerjahre noch glücklich ist. Einen Coup hat der britische Major-Champion damit auf jeden Fall gelandet. Man darf übrigens gespannt sein, was Faldo bei den nächsten beiden Open Championships tragen wird. Denn in St. Andrews hat Faldo nur seinen Abschied von St. Andrews gefeiert. Zwei weitere Abschiede hat er noch geplant. Bei welchen Open Championships er das allerdings tun wird, hat er noch nicht verraten. GOLF TIME ist live für Sie in St. Andrews. Folgen Sie GOLF TIME auch auf Facebook. Stay tuned! © GOLF TIME Verlag GmbH Artikel zu diesem Thema:


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE