72018
Coverstory: 42. Ryder Cup UNSCHLAGBAR
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Spieth "widerlich" und ein "Dieb"? 13.02.2018

0
Wahlkämpfe werden mitunter schmutzig geführt. Das weiß auch Billy Hurley III – und veröffentlichte kurz vor Ende der Abstimmungfrist zum Vorsitzenden der Spielerorganisation der PGA Tour ein Video, dass Jordan Spieth schlecht aussehen lässt.

Hintergrund ist die Wahl zum Vorsitzenden des PGA Tour Players Advisory Councils. Das ist die Spielerorganisation der PGA Tour, in der die Profis organisiert sind, um gemeinsam mit den Verantwortlichen der PGA Tour Regelungen bezüglich des Tourgeschehens zu besprechen.

Zum aktuellen Council gehören:

  • Daniel Berger
  • Stewart Cink
  • Paul Casey
  • Chesson Hadley
  • James Hahn
  • Billy Hurley III
  • Zach Johnson
  • Matt Kuchar
  • Anirban Lahiri
  • Geoff Ogilvy
  • Sam Saunders
  • Jordan Spieth
  • Chris Stroud
  • Justin Thomas
  • Kyle Thompson
  • Cameron Tringale

Der PAC, wie die Vereinigung abgekürzt genannt wird, wird von einem Vorsitzenden angeführt. Der stammt aus den Reihen des Councils und wird von den PGA-Tour-Spielern gewählt.

Zur Wahl stehen diesmal Jordan Spieth und Billy Hurley III. Wie ernst es vor allem Hurley III ist, den Vorsitz zu bekommen, zeigt das folgende Video. Das veröffentlichte Hurley III auf seinem Twitteraccount.


Der Clip wirft ein dramatisch schlechtes Bild auf Spieth. Der Open-Champion von 2017 wird unter anderem als "widerlich" bezeichnet und als "Dieb" beschimpft. Hurley III seinerseits steht ganz besonders gut dar und präsentiert sich als Vorzeige-Profi.

Wer nun denkt, Hurley III habe wirklich vor, Spieth schlecht aussehen zu lassen, täuscht sich. Das Video ist ganz eindeutig als großer Scherz gemeint.


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE