golf time 82019
Coverstory: Profi-Tipps DIE HANDICAP TASKFORCE
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Sterne weiterhin vorne – Kieffer stark 10.05.2015

Richard Sterne
Thorbjorn Olesen
Tommy Fleetwood
Max Kieffer
Marcel Siem
0
Dubai, V.A.E. - Während der zweiten Runde der Omega Dubai Desert Classic, ausgetragen im Emirates Golf Club, schob sich die Spitze des Leaderboards enger zusammen und Richard Sterne behauptet weiter die Führungsposition. Max Kieffer zeigte erneut ein starke Leistung. Nach seinem grandiosen Auftakt mit 62 Schlägen (-10) schrieb Sterne heute eine 70 (-2) auf seine Scorekarte und behält die Spitzenposition mit einem Schlag Vorsprung. Auf dem zweiten Rang tummeln sich mit Thorbjorn Olesen 66 (-6), Tommy Fleetwood (68 (-4) und Stephen Gallacher (70 (-2) drei Spieler mit insgesamt elf unter Par. Max Kieffer knüpfte an seine gute Leistung in der ersten Runde an. Der 22-Jährige brachte eine bogeyfreie 68 (-4) ins Clubhaus und schob mit insgesamt zehn unter Par auf dem geteilten fünften Platz vor. „Meine Drives und auch die Eisenschläge waren heute exzellent. Beim Putten habe ich sogar ein paar Schläge liegen lassen, aber das passiert. Wichtig war, dass ich mich nicht darüber geärgert habe, sondern positiv geblieben bin“, so der Düsseldorfer nach der Runde. Anders verlief der Tag bei Marcel Siem. Die ersten neun Löcher bewältigte der 32-Jährige, mit vier Birdies und einem Bogey, insgesamt drei unter Par, wieder sehr gut, doch auf den zweiten neun Spielbahnen notierte der Ratinger zwei Bogeys, ein Doppel-Bogey und ein Birdie, kam mit einer 72 (Par) ins Clubhaus und rutschte auf den geteilten 51. Platz ab. Moritz Lampert kam auch heute nicht in Schwung. Der 20-Jährige schrieb eine 76 (+4) auf seine Scorekarte und verpasste mit insgesamt sieben über Par deutlich den Cut, der bei drei unter Par lag. © GOLF TIME Verlag GmbH Artikel zu diesem Thema:


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE