72018
Coverstory: 42. Ryder Cup UNSCHLAGBAR
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Studie: Golf macht attraktiv 11.01.2018

Adam Scott
Adam Scott gilt als einer der attraktivsten Golf-Profis
0
Was vielen schon längst klar war, wurde nun in einem Experiment wissenschaftlich untermauert: Golfspielen lässt attraktiver erscheinen. Den Mann noch mehr als die Frau. Doch es gibt Störvariablen.

Von Thomas Fischbacher

Die Verantwortlichen des britischen Golf-Unternehmens Golfsupport.com hatten eine Idee. Sie wollten untersuchen, inwieweit sich das Praktizieren diverser Sportarten auf die Attraktivität der Person auswirkt. 

Auf Tinder, einer beliebten Dating-Plattform, wurden je ein weibliches und ein männliches Profil angelegt. Das Profilbild wechselte fortwährend, zunächst zeigte es den Protagonisten ohne sportlichen Bezug, in der Folge änderte sich alle zwei Tage die ausgeübte sportliche Aktivität. Gezählt wurden für jeden Zeitraum die Matches, also jene Personen, die sich interessiert an den Protagonisten zeigten. Dies soll den Rückschluss auf die Beliebtheit der Sportart ermöglichen.

Golf auf Rang drei

Mit dem Ergebnis: Nach Rugby und Gewichtheben war Golf jene Sportart, die Damen an Männern am besten gefiel. Die positive Resonanz verdoppelte sich im Vergleich zum neutralen Profil. Bei den Damen rangiert Golf auf dem sechsten Rang, zwischen Fussball und Boxen. Tanzen lag hier an der Spitze.

Aber macht das Golfspielen wirklich attraktiv? Oder die Begleiterscheinungen? Das erhöhte Interesse könnte ja auch daher rühren, dass Golf oftmals als "Sport der Reichen" eingestuft wird. Was wiederum ebenfalls anziehend, aber nicht gerade im Sinne von attraktiv, wirken könnte. Eine nicht zu unterschätzende Störvariable.

Lieber wäre uns allen allerdings, wenn es in dieser Suppe kein Haar geben würde. Dann wäre das Etikett "Altherrensport" so langsam obsolet.


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE