TaylorMade von Driver bis Ball 30.01.2018

Jason Day
Jason Day
Jason Day
Jason Day
Jason Day
Jason Day
Jason Day
Jason Day
0
Am sechsten Extraloch besiegt Jason Day Alex Noren und gewinnt damit die Farmers Insurance Championship. Es ist der erste Sieg des Australiers seit mehr als einem Jahr. Ein großer Erfolgsfaktor ist das Material, das er spielt. Dabei setzt er komplett auf seinen Ausrüster TaylorMade. Wir haben einen Blick in seine Tasche geworfen.

Driver: TaylorMade M3 (10.5°) | Schaft: TPT Golf 14.5-Flex

3er-Holz: TaylorMade M1 2017 (15°) | Schaft: TPT Golf

Eisen: TaylorMade P-750 (3-PW) | Schäfte: True Temper Dynamic Gold X Seven

Wedges: TaylorMade Milled Grind (48° SB-09, 52° SB-09, 60° LB-09) | Schäfte: True Temper Dynamic Gold X Seven (48° und 52°) und True Temper Dynamic Gold S400 Tour Issue (60°)

Putter: TaylorMade Spider Tour Red

Golfball: TaylorMade TP5x


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE