32018
Coverstory: Patrick Reed CHAMPION MIT MACKEN
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Kaymer erstmals in Europa 24.05.2018

Martin Kaymer
Martin Kaymer
Miguel Ángel Jiménez
Miguel Ángel Jiménez
Rory McIlroy
Rory McIlroy
0

Drei Deutsche wollen beim Auftakt der Rolex Series einen ordentlichen Batzen Preisgeld erspielen. Bei den Senioren geht ein weiteres Major-Turnier über die Bühne, allerdings ohne Bernhard Langer und einen weiteren Star-Spieler.


European Tour: BMW PGA Championship

Virginia Water, England – Auf der European Tour startet die hochdotierte Rolex Series. In den kommenden acht Wochen stehen fünf der lukrativen Events auf dem Programm. Martin Kaymer hat zunächst für die ersten beiden Stationen, die BMW PGA Championship in dieser sowie die Italian Open in der kommenden Woche, zugesagt. Es sind die ersten Stars auf europäischen Boden in dieser Spielzeit. Ebenfalls am Start sind Maximilian Kieffer und Marcel Siem, die im altehrwürdigen Wentwort Club, dem Hauptquartier der European Tour, versuchen, ein größtmögliches Stück vom Preisgeldkuchen abzubekommen. Keine leichte Aufgabe im mit Stars gespickten Feld. Unter anderem haben Rory McIlroy, Tommy Fleetwood, Paul Casey und Titelverteidiger Alex Noren ihre Teilnhame zugesagt.

Turnier-Informationen:
Platz: Wentworth Club
Preisgeld: 7 Millionen U.S.-Dollar
Deutsche: Martin Kaymer, Marcel Siem, Maximilian Kieffer
Stars: Rory McIlroy, Tommy Fleetwood, Alex Noren


PGA Tour: Fort Worth Invitational


Fort Worth, Texas – 100.000 U.S.-Dollar mehr im Preisgeldtopf hat das Fort Worth Invitational zu bieten. Beim Turnier im Colonial Country Club (zuletzt Austragungsort der U.S. Open 2011) in Texas versuchen sich unter anderem Justin Rose, Matt Kuchar oder auch Rickie Fowler. Aus deutscher Sicht steht Alex Cejka im Feld. Titelverteidiger ist Kevin Kisner.

Turnier-Informationen:

Platz: Colonial CC
Preisgeld: 7,1 Million U.S.-Dollar
Deutsche: Alex Cejka
Stars: Justin Rose, Matt Kuchar, Rickie Fowler


LPGA Tour: Volvik Championship


Ann Arbor, Michigan – Drei Deutsche, Caroline Masson, Sophia Popov sowie Leticia Ras-Anderica stehen im Feld der KVolvik Championship. Während Popov und Ras-Andérica, die aufgrund ihrer eingeschränkten Tour-Karte nur auf eine begrenzte Anzahl von Turnieren kommen, das Gastspiel nutzen wollen, um in der Saisonwertung zu klettern und sich auf der Tour zu etablieren, kommt Masson mit ordentlich Rückenwind nach Michigan. Die Deutsche landete zuletzt zwei Mal auf dem geteilten siebten Rang. Die Formkurve zeigt nach oben.

Turnier-Informationen:

Platz: Travis Pointe Country Club
Preisgeld: 1,3 Million U.S.-Dollar
Deutsche: Sophia Popov, Caroline Masson, Leticia Ras-Anderica
Stars: So Yeon Ryu, Ariya Jutanugarn, Jessica Korda


PGA Tour Champions: Senior PGA Championship


Benton Harbor, Michigan – Major-Time auf der PGA Tour Champions. Vergangene Woche errang Miguel Ángel Jiménez bei der Regions Tradition den ersten Titel der Karriere, in dieser Woche geht es in Michigan bei der Senior PGA Championship weiter. Allerdings ohne Titelverteidiger Bernhard Langer. Der Grund ist mehr als nachvollziehbar: Die High-School-Abschlussfeier seines Sohnes Jason steht dieses Wochenende auf dem Plan. Jason Langer wird ab Herbst für die University of Pennsylvania Golf spielen. In Steve Stricker fehlt ein weiterer Star-Spieler beim Major. Der Amerikaner startet beim Fort Worth Invitational der PGA Tour.

Turnier-Informationen:

Platz: The GC at Harbor Shores
Preisgeld: 3 Million U.S.-Dollar
Stars: Miguel Angel Jimenez, Jerry Kelly



Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE