golf time 32019
Coverstory: Masters Tournament WUNDER WOODS
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Uribe siegt am Zuckerhut 10.05.2015

Mariajo Uribe
Mariajo Uribe
Mariajo Uribe
Mariajo Uribe
Lindsey Wright
Maria Hjorth
0
Rio de Janeiro, Brasilien - Und schon wieder hat die Führende Nerven gezeigt: Heather Bowie-Young. Mariajo Uribe startete mit zwei Schlägen Rückstand im Itanhanga Golf Club in die zweite und finale Runde. Die Kolumbianerin holte sich mit einem Birdie an Loch 5 die Führung und gab sie nicht mehr her. Der Titel beim HSBC Brazil Cup ist ihr erster auf der LPGA Tour. Dafür gab es 108.000 Dollar Preisgeld. Uribe, die Nummer 160 des Rolex Rankings, spielte Runden von 69 und 66, sie war am Ende einen Schlag vor Lindsey Wright. Die hübsche Proette ist das zweite Jahr auf der LPGA Tour, ihr bestes Ergebnis war ausgerechnet ein zweiter Platz 2010 beim HSBC Brazil Cup. Damals unterlag sie im Stechen Meaghan Francella. "Ich wusste, dass ich meine Vorteile auf den Par 5 ausspielen muss. Ich habe einen guten Start erwischt und bin nun sehr überrascht und froh, dass ich gewonnen habe. Ich habe mich immer auf jeden Schlag konzentriert und nie an andere Dinge gedacht." Bei dem Event in Brasilien waren nur 30 Proetten am Start.


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE