72019
Coverstory: Caroline Masson POWER GIRL
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Kaymer vorne dabei, Rose führt 14.06.2019

Guter Auftakt: Martin Kaymer
Guter Auftakt: Martin Kaymer
0

Martin Kaymer erwischt einen guten Auftakt bei der U.S. Open in Pebble Beach. Auch ein Österreicher spielt oben mit. Die Führung hält nach Tag eins Justin Rose.


Gemessen an der Anzahl der Birdies, hätte es für Martin Kaymer an Tag eins der U.S. Open in Pebble Beach auch für eine absolute Top-Platzierung reichen können. Sechs Unterspielungen gelangen dem Deutschen in seiner ersten Runde an der kalifornischen Pazifikküste. Die vier Bogeys auf der anderen Seite verhinderten ein ganz tiefes Ergebnis, Kaymer kam am Donnerstag mit einer 69 (-2) zurück ins Clubhaus, die für Position 16 reicht. 

Vier Schläge vor Kaymer führt Justin Rose, U.S. Open-Gewinner von 2013, der zwar auch nicht fehlerfrei (ein Bogey), aber mit fünf Birdies und einem Eagle einige Schlaggewinne zu verzeichnen hatte. Rose führt einen Schlag Aaron Wise, Rickie Fowler, Xander Schauffele und Louis Oosthuizen. Tiger Woods eröffnete mit einer 70 (-1) und belegt Rang 40 (unter anderem schlaggleich mit Bernd Wiesberger), Phil Mickelson (T58) kam auf eine 72 (+1) unter dem Strich.

Erfreulich aus österreichischer Sicht: Sepp Straka, Rookie auf der PGA Tour in diesem Jahr, liegt nach einer 68 (-3) auf dem achten Rang. 

"Es hat viel Spaß gemacht und es waren auch einige sehr gute Schläge dabei", kommentierte Straka. "Hier ist kein Schlag einfach, Bogeys drohen überall. Es ist schön, gut zu spielen, vor allem hier bei einem Major. Aber ich will mich nicht zu sehr freuen, es ist erst die erste Runde."


Überzeugende Vorstellung: Sepp Straka

Die Ergebnisse im Überblick:

65 – Justin Rose
66 – Aaron Wise, Rickie Fowler, Xander Schauffele, Louis Oosthuizen
67 – Scott Piercy, Nate Lashley
68 – Emiliano Grillo, Sepp Straka, Rory McIlroy, Gary Woodland, Chez Reavie, Henrik Stenson, Chesson Hadley, Francesco Molinari
69 – u.a. Brooks Koepka, Martin Kaymer, Jon Rahm, Sergio Garcia, Bryson DeChambeau
70 – u.a. Tiger Woods, Bernd Wiesberger, Adam Scott, Dustin Johnson, Patrick Reed, Tommy Fleetwood

Auf einen Blick: U.S. Open

Ort: Pebble Beach Golf Links (Monterey, Kalifornien)
Preisgeld: 12.5 Millionen U.S. Dollar
Siegprämie: 2.25 Millionen U.S. Dollar
Deutsche: Martin Kaymer
Österreicher: Bernd Wiesberger, Sepp Straka
Stars: Tiger Woods, Dustin Johnson, Brooks Koepka, Rory McIlroy, Phil Mickelson, uvm.


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE