golf time 42020
Coverstory: PHIL MICKELSON DER STRAHLEMANN
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Velasco gewinnt das Heimspiel 10.05.2015

Velasco kam in La Gomera nach vier Runden mit 266 Schlägen (-18) ins Clubhaus.
0
Damit hatte er am Ende zwei Schläge weniger als Eliot Saltman, der war als Führender in die Schlussrunde gegangen. Velasco spielte eine bogeyfreie Runde und ist der erste spanische Sieger seit dem Erfolg von Carl Suneson 1999. Gleichzeitg war es sein erster Erfolg auf der Challenge Tour nach seinem zweiten Platz bei den Open Mahou de Madrid 2007. Hier klicken für ausführlichen Bericht


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE