golf time 42020
Coverstory: PHIL MICKELSON DER STRAHLEMANN
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Vom Outfitting und Swingfitting 20.09.2010

Die VIP- und Promi-Events sind in vollem Gang. Heiße News züngeln durch die Dressrooms: Wer ist jetzt mit wem? Wie hat sie ihn gekriegt? Wie ist sie ihn wieder losgeworden und was hat es ihn gekostet? Und dann der Grußplan! Wer wird gegrüßt und wer grüßt wen zuerst?
0
Diplomatie ist wichtig, aber nicht alles. Manchmal muss die Frau auch Farbe bekennen, womit wir beim Thema wären. Eine modebewusste Golferin sollte ihre Golfschläger jährlich dem Farbtrend der Saison anpassen. Hat sich Ihr Gatte ein aufwändiges Clubfitting geleistet? Was der kann, können Sie auch, wobei die Feinheiten der Schlägeranatomie – schiere Beutelschneiderei – für Sie ohne Belang sind. Wie wir alle wissen, ist das mentale Spiel entscheidend. Sie müssen sich mit Ihren Schlägern wohl fühlen. Ergo müssen diese schön glänzen und zum Outfit passen. Alles andere ist Blödsinn. Hier klicken für ausführlichen Bericht


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE