golf time 32019
Coverstory: Masters Tournament WUNDER WOODS
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Langer erhält Payne Stewart Award 22.08.2018

Bernhard Langer mit dem Payne Stewart Award, der ihm am 18.9.2018 offiziell verliehen wird
Bernhard Langer mit dem Payne Stewart Award, der ihm am 18.9.2018 offiziell verliehen wird
0

Große Ehre für Deutschlands Vorzeigegolfer Bernhard Langer. Mit der Auszeichnung des Payne Stewart Awards sieht die Jury den Deutschen als geeigneten Würdenträger im Sinne des verstorbenen Major-Siegers. 


Der Anhausener hat im Laufe seiner Laufbahn dutzende Ehrungen erhalten. Angefangen mit dem Bambi im Jahre 1987 nach seinem U.S. Masters Sieg, dem Bundesverdienstkreuz oder dem Order of the British Empire, waren in seiner im Jahre 1972 begonnen Profi-Karriere neben seinen 106 offiziellen internationalen Turniersiegen auch Auszeichnungen dabei, die nicht nur sein sportliches Wirken in den Vordergrund stellten. 

Langer ist einerseits der erfolgreichste deutsche Sportler aller Zeiten. Vor Legenden wie Boris Becker, Michael Schumacher oder Franz Beckenbauer. Andererseits ist er nachwievor der bescheidene Mensch, der er seit Anbeginn war. 

Mit dem Payne Stewart Award folgt eine weitere Auszeichnung, die seine Verdienste um den Golfsport genauso wie seine charakterlichen Eigenschaften würdigt. Jedes Jahr wird der Award an einen Golfer verliehen, der die Werte und Charaktereigenschaften des Ende der 90-er Jahre bei einem Flugzeugabsturz verstorbenen Major-Siegers am besten repräsentiert. 

"In Anerkennung seines einwandfreien Charakters sowie seiner Fairness"
"In Anerkennung seines einwandfreien Charakters sowie seiner Fairness, seiner Professionalität und seiner herausragenden Art und Weise in der er die Werte des Golfsport vertritt", so die Jury, "wurde Bernhard Langer als Payne Stewart Award Empfänger 2018 der PGA Tour auserkoren". 

" Wir alle sind stolz auf Payne Stewart, auf den Ehemann, Vater, Spieler und Charakter, der er war", sagte Langer, dessen Kinder gemeinsam mit Stewarts Nachwuchs groß geworden sind. "Ich war für einige Jahre sehr eng mit Payne befreundet. Am Ende seiner Karriere ist er ein sehr gläubiger Mensch geworden, was mich sehr berührt hat und uns noch enger verband. Jetzt diesen Award zu erhalten ist eine riesengroße Ehre".

Vergabe am 18. September
Langer wird als 21. Spieler mit dem Payne Stewart Award ausgezeichnet. Vor ihm haben ihn Koryphäen, wie Arnold Palmer, Jack Nicklaus, Byron Nelson, Tom Watson, Gary Player, Steve Stricker und Ernie Els erhalten. Die Zeremonie und Vergabe wird im Rahmen der Tour Championship am 18. September stattfinden. 


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE