golf time 42020
Coverstory: PHIL MICKELSON DER STRAHLEMANN
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Zach Johnson lässt Taten sprechen 29.03.2016

Zach Johnson
0

Austin, Texas – Er ist momentan einer der dominantesten Spieler auf dem Austin CC. Zach Johnson hat in seinen letzten drei Matches insgesamt nur 42 Löcher spielen müssen, um jeweils als Sieger hervorzugehen – das wird ihm am Wochenende eine Menge Kraft geben.

Zach Johnson: "Meine Scorecards in den vergangenen Tagen sprechen wirklich für sich. Ich muss da gar keine großen Worte verlieren. Bis auf das erste Loch am zweiten Tag lag ich in keinem Match je zurück und konnte das Momentum immer nutzen. Natürlich nehme ich den bisherigen Verlauf nicht als Garant dafür, wie es am Wochenende laufen wird – meinem Selbstbewusstsein wird es auf jeden Fall aber nicht schaden."

Zach Johnson ist nun einer von 16 Spielern, die es in die Eliminations-Matches am Wochenende geschafft haben. Und auf diese 16 Spieler wartet eine Menge Golf. Am Samstag werden folgende Paarungen ausgespielt:

Bill Haas, USA

vs.

Chris Kirk, USA

 

Rory McIlroy, Nordirland

vs.

Zach Johnson, USA

 

Matt Kuchar, USA

vs.

Brooks Koepka, USA

 

Jason Day, Australien

vs.

Brandt Snedeker, USA

 

Byeong-Hun An, Korea

vs.

Rafa Cabrera Bello, Spanien

 

Patton Kizzire, USA

vs.

Ryan Moore, USA

 

Dustin Johnson, USA

vs.

Patrick Reed, USA

 

Jordan Spieth, USA

vs.

Louis Oosthuizen, Südafrika


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE