golf time 42020
Coverstory: PHIL MICKELSON DER STRAHLEMANN
Newsletter-Abo

Bleiben Sie am Ball: Abonnieren Sie unseren, zweimal pro Woche erscheinenden, Newsletter.

Zweiter Saisonsieg für Pace 10.05.2015

Lee Anne-Pace
Caroline Masson
Anja Monke
0
Conmy, Wales - Lee-Anne Pace hat ihre Spitzenposition mit der sie in die Finalrunde gestartet war nicht mehr hergegeben und gewann die S4C Wales Ladies Championship of Europe in Conwy Golf Club gleich mit drei Schlägen Vorsprung. Die 29-Jährige aus Südafrika, die mit zwei Schlägen Vorsprung auf die Runde ging, musste dennoch kämpfen. Zum Auftakt hatte sie sich gleich einen Dopplebogey geleistet… Am Ende konnte Pace aber Christel Boeljon (Niederlande) und Melissa Reid (England) in Schach halten. Die Proette aus Mossel Bay spielte eine 70 und insgesamt benötigte sie 282 Schläge (-6). „Das ist nun mein zweiter Sieg auf der Tour nach der Schweiz, dieses tolle Gefühl hält an. Ich bin sehr glücklich”, sagte die Siegerin, die 45.000 Britische Pfund Prämie erhielt und auf Platz zwei der Money List kletterte. Das Preisgeld ist auch schon für ein neues Haus in der Heimat eingeplant. Eine überragende Demonstration ihres Könnens zeigte am Schlusstag Caro Masson. Mit einer 64 katapultierte sich der Rookie aus Deutschland auf den sechsten Platz (288/Par). Anja Monke belegte einen feinen elften Rang. Die Österreicherin Steffi Michl kam am Ende auf den 22. Platz und Nicole Gergely auf den 47. Am Cut gescheitert: Betty Hauert, Denise-Charlotte Becker, Sandra Gal und Elisabeth Esterl.


Artikel zu diesem Thema:
Kommentare 0 Bitte registrieren (erstmalig) Sie sich bzw. loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu schreiben
AUCH VON INTERESSE