06.03.2020

Glanz in Gloria

golftime
golftime
Der Gloria Golf Club mit seinen 45 Löchern bietet nicht nur für Golfer erstklassige Bedingungen.

Gleich zwei Turnier-Highlights im ersten Quartal: Im Gloria Golf Club findet Anfang März die Sebahat Özaltin International Ladies Golf Trophy statt. Die Veranstaltung wird vom 7. bis 14. März im Namen von Sebahat Özaltın, der Ehefrau  von Nuri Özaltın, dem verstorbenen Gründer und Vorsitzenden der Özaltın Holding sowie dem Eigentümer der Gloria Hotels & Resorts, organisiert. 
Zuvor hatten sich 220 internationale Amateurspieler Ende Januar bei der dritten Nuri Özaltin Trophy auf den Plätzen des Resorts ausgetobt. Die Teilnehmer durften sich neben guten Bedingungen auf den Gloria Verde Old & New Course wieder einer rundum gelungenen Organisation der Trophy erfreuen.
Für das anstehende Damen-Turnier kommt ein spezieller Gast nach Belek: Solheim-Cup-Kapitänin Catriona Matthew OBE wird die Gastgeberin der zweiten Sebahat Özaltin International Ladies Golf Trophy sein. Matthew, die 2019 das erfolgreiche europäische Solheim-Cup-Team als Kapitänin angeführt hat und im kommenden Jahr ihren Sieg im Inverness Club in Toledo, Ohio, wiederholen möchte, wird die Veranstaltung ausrichten sowie zusätzlich eine Golf-Clinic abhalten. 
Das Turnier wird auf den beiden von Michael Gayon entworfenen Plätzen des Gloria Golf Club ausgetragen: dem Old und dem New Course, beide in der Vergangenheit Schauplätze von Profi-Turnieren.
In Belek mit dabei: Catriona Matthew

Gloria Golf Club in Belek: 45 Löcher Vergnügen

Der Old Course wurde 1997 eröffnet und ist einer der ältesten Golfplätze des Landes und nur wenige Minuten von den Hotelrezeptionen der Gloria Hotels entfernt. Die Anlage liegt in einer beeindruckenden Umgebung am Fuße des Taurusgebirges und schlängelt sich durch den Wald. Viele der Löcher bieten spannende Aufgaben und erfordern eine clevere Platzstrategie. Es wartet eine spielerische Herausforderung auf gepflegten Fairways und treuen Grüns.
Auch der 2005 eröffnete New Course bemüht sich stets um einen guten Pflegezustand. Der jüngere der beiden Plätze lässt etwas mehr Spielraum für Fehler zu. Ein birdie-reicher Spaziergang erwartet die Gäste jedoch ganz sicher nicht. Einige Wasserhindernisse sowie clever platzierte Bunker können das Ergebnis rasant in die Höhe schnellen lassen.
Alternativ für eine schnelle Halbrunde stehen für Besucher des Gloria GC die neun Löcher des Verde-Kurs zur Verfügung. 

45 Löcher Golfvergnügen

Drei Luxus-Hotels: Gloria Golf Resort, Gloria Verde Resort und Gloria Serenity Resort

Weniger als eine halbe Stunde vom internationalen Flughafen Antalya entfernt, feiert das Golf-Resort im Jahr 2022 sein 25-jähriges Bestehen und bietet drei Fünf-Sterne-Resorts direkt am Strand: Gloria Golf Resort, Gloria Verde Resort und Gloria Serenity Resort.
Darüber hinaus bietet die 105.000 Quadratmeter große Gloria-Sportarena einen modernen Veranstaltungsort für mehr als 50 Hallen-, Freiluft- und Wassersportarten inklusive Rehabilitations- und Konditionseinrichtungen für Elitesportler und ist eine regelmäßige Trainingsbasis für einige der besten Sportler weltweit.
Die Gloria Hotels & Resorts sind Teil des renommierten türkischen Unternehmens Özaltin Holding mit Sitz in Ankara. 
Ein Blick über das Gloria Serenity Resort sowie die neue Gloria-Sportarena

Fakten zu Gloria:

  • Gesamtfläche von 212 Hektar
  • drei Hotels – Gloria Golf Resort (1997 eröffnet), Gloria Verde Resort (2001 eröffnet) und Gloria Serenity Resort (2007 eröffnet) – sowie die Gloria Villen und den Gloria Golf Club
  • Gloria Golf Club ist mit 45 Löchern die größte Golfanlage der Türkei
  • Golfplatzarchitekt: Michel Gayon
  • Özaltin Holding eröffnet im Januar 2015 die Gloria-Sportarena 

Weitere Artikel

More Info
Anzeige

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige