12.01.2023 | 16:32

COBRA KING TEC Hybrid – maximal effektiv

Golftimer
Golftimer

COBRA stellt das neue KING TEC Hybrid vor, eine effektive Ergänzung zur sportlichen KING-Schlägerfamilie. Das mit den neuesten COBRA-Technologien ausgestattete KING TEC Hybrid wurde für Spieler mit einem Handicap von 0 bis 15 entwickelt.


Ansatz von COBRA bei der Entwicklung ist die Konzipierung für Spielerinnen und Spieler, die eine zuverlässige Alternative für den Abschlag vom Tee und längere Annäherungsschläge mit überzeugender Variabilität aus einer Vielzahl von Lagen suchen.

Beim KING TEC Hybrid handelt es sich demnach um ein sportliches, individualisierbares Hybrid, das speziell als Ergänzung zu den Eisen der sportlichen COBRA KING Familie entwickelt wurde.

Neu für 2023 ist bei diesem Hybrid der Einsatz der H.O.T. Face Technologie und das neue ST-118 Schlagflächenmaterial.

+++ Zum Thema: COBRA KING TEC Utility – die Alternativen +++

COBRA KING TEC Hybrid: Die Schlüsseltechnologien

COBRA KING TEC Hybrid
COBRA KING TEC Hybrid

Die mit Hilfe künstlicher Intelligenz entwickelte H.O.T.-Schlagfläche (H.O.T. steht für Highly Optimized Topology) verfügt über mehrere Zonen mit optimierten Stärke. Sie maximieren das Balltempo und erzeugt einen effizienteren Spin über einen größeren Bereich der Schlagfläche. Das Resultat: konstantere und zuverlässigere Weiten.

Durch den Einsatz der PWRSHELL-Technologie verfügt das KING TEC Hybrid über ein dünnes, hochflexibles, geschmiedetes ST-118-Stahl-Insert. Dieses bietet eine größere Sweet Zone für mehr Balltempo und höheren Ballabflugwinkel gerade bei Schlägen außerhalb der Mitte.

Darüber hinaus wird aufgrund der 4g leichten Karbonfaserkrone des KING TEC Hybrid ermöglicht, mehr Gewicht innerhalb des Kopfes nach unten und hinten zu verlagern. Dadurch sinkt der Schwerpunkt nach unten, wodurch ein besserer Ballabflugwinkel und mehr Fehlertoleranz erreicht werden.

Diese drei Technologien (H.O.T. Face, PWRSHELL und Carbon Crown) sorgen im Zusammenspiel für die bestmögliche Kombination aus hohem Ballabflugwinkel, reduziertem Spin und längerer Carry-Distanz für präzise Schläge ins Grün mit weicherer Landung.

Um das KING TEC Hybrid für bessere Spieler optisch noch attraktiver zu machen, haben die COBRA Ingenieure auf ein sportliches, schlankes Profil mit Blade-Charakter und weniger Onset Wert gelegt. Mit der leicht abgerundeten Kopfform und Krümmung erscheint der Look des Hybrids in der Ansprechposition „square“.

COBRA KING TEC Hybrid
COBRA KING TEC Hybrid

Anpassbare Lofts und Gewichte

Darüber hinaus verfügt das KING TEC Hybrid über das Adjustable Weight System mit drei justierbaren Sohlengewichten (zwei 12g-Gewichte und ein 2g-Gewicht). So lässt sich eine neutrale, eine Draw- oder Fade-Tendenz über entsprechende Positionierung der Gewichte nach individuellem Wunsch einstellen.

Eine zusätzliche Feinabstimmung ist mit der COBRA MYFLY Adjustable Loft Technology möglich. Mit dieser lassen sich Loft-Einstellungen von plus/minus 1,5 Grad und in Folge die Launch- und Spin-Eigenschaften weiter optimieren.

„Die Verwendung der H.O.T. Face Technologie von COBRA in der Hybrid-Kategorie ist ein weiterer Schritt nach vorne bei der Performance“, so Jose Miraflor, Vice President, Marketing & Product Architecture, COBRA Golf. „Die zusätzliche Ballgeschwindigkeit und Fehlertoleranz machen das KING TEC zu unserem am weitest entwickelten Hybrid.“

COBRA KING TEC Hybrid
COBRA KING TEC Hybrid

Details & Preise

  • Loftoptionen: #2H (17°), #3H (19°), #4H (21°), #5H (24°)
  • Erhältlich für: RH / LH nur als Sonderbestellung
  • Standardschäfte: Mitsubishi MMT 80 (S-85g) oder MMT 70 (R-73g) Graphitschaft
  • Griffe: Lamkin Crossline Griff
  • Preis: € 319,- / CHF 385,-

Im Handel erhätlilch ist das neue COBRA KING TEC Hybrid ab dem 3. Februar 2023.

Info: www.cobragolf.com

Weitere Artikel

More Info

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert