19.09.2022 | 08:47

Titleist TSR Fairwayhölzer im Check

Golftimer
Golftimer

Passend zu den neuen TSR Drivern, stellt Titleist auch drei neue TSR Fairwayhölzer vor. Sie wurden entwickelt, um Golfern größtmögliche Vorteile mit einem Fairwayholz zu ermöglichen.


Als die Titleist-Ingenieure begannen, die nächste Generation an Fairwayhölzern des „Titleist-Speed-Projects“ zu entwickeln, war das vorrangige Ziel, die vier „Fs“ zu verbessern: „Flight“, „Feel“, „Form“ und „Forgiveness“.

Das Ergebnis ist eine völlig neue Linie von Titleist TSR-Fairwayhölzern, vollgepackt mit Verbesserungen für jeden Spielertyp.

„Unser oberstes Ziel war es, den Schwerpunkt (Center of Gravity) zu optimieren, und der ist jetzt so niedrig wie noch nie bei einem Titleist-Fairwayholz“, sagt Josh Talge, Vizepräsident, Titleist-Golfschläger-Marketing.

„Je niedriger der Schwerpunkt ist, desto höher ist der Ballstart. Wir wollten das Gewicht nach unten bringen, damit der Golfer den Ball in die Höhe bringen kann. Gelungen ist uns das mit unserer neuen „Open Hosel“-Konstruktion. Damit haben wir nicht nur den Schwerpunkt abgesenkt, sondern auch die Gesamtleistung verbessert, einschließlich Geschwindigkeit, Abflugwinkel, Spin, Flug, Gefühl und Fehlerverzeihung. Golfer wollen, wenn sie ihr Fairwayholz schlagen, sehen, wie der Golfball in die Luft steigt, und mit den neuen TSR haben wir dieses Ziel erreicht.”

+++ Zum Thema: Neue Titleist TSR Driver im Überblick +++

Titleist TSR Fairwayhölzer: Drei Modelle

TSR2: Hoch, lang und fehlerverzeihend

Titleist TSR2 Fairwayholz 2022
Titleist TSR2 Fairwayholz 2022

Das TSR2 ist maximal fehlerverzeihend und hat den niedrigsten Schwerpunkt innerhalb der TSR Fairwayholz-Familie, was schnelle Geschwindigkeiten und einen hohen Ballflug ergibt.

  • Die TSR2-Fairwayhölzer haben den niedrigsten je von Titleist hergestellten Schwerpunkt einer Ganzstahlkonstruktion. Damit erzielen sie Geschwindigkeit und hohen Ballstart ohne zu viel Spin.
  • Die neue „Open Hosel“-Konstruktion schafft Platz für weiter verbesserte Leistung. Gewicht aus dem oberen Bereich konnte in Richtung Ferse verlagert werden.
  • Kraftvoller Klang – gibt dem Spieler bei jedem Schlag ein lebendiges Feedback.
  • Einstellbares Schwunggewicht, feste Schwerpunktlage.
  • Hoher Ballstart, mittlerer Spin.
  • Verfügbare Lofts: RH: 15.0 | 16.5 | 18.0 | 21.0; LH: 15.0 | 16.5 | 18.0
  • Preis: € 349,- (Standard-Schaft) | € 549 (Premium-Schaft)

TSR2+: Inspiriert von einigen der weltbesten Tour-Pros

Titleist TSR2+ Fairwayholz 2022
Titleist TSR2+ Fairwayholz 2022

Das TSR2+ Fairwayholz ist eine neue Ergänzung der TS Fairway-Familie. Es wurde als langes, fehlerverzeihendes und abschlagorientiertes 3er-Holz entwickelt.

  • Das TSR2+ wurde für den Abschlag entwickelt, hat ein größeres Profil, eine höhere Schlagfläche und bietet mehr Fehlerverzeihung als das TSR2 – perfekt für alle, die mehr Länge und Genauigkeit von ihrem 3er-Holz erwarten.
  • Mit dem am weitesten hinten sitzenden Schwerpunkt aller Titleist-Fairwayhölzer wurde das TSR2+ für maximale Fehlerverzeihung und einen geraden Ballflug entwickelt.
  • Das TSR2+ entstand auf Anregung von Tour-Professionals, ist aber für alle Golfer gedacht, die eine Alternative für lange gerade Schläge vom Tee suchen, und lässt sich auch sonst leicht spielen.
  • Einstellbares Schwunggewicht, feste Schwerpunktlage.
  • Mittelhoher/hoher Ballstart, mittlerer Spin.
  • Verfügbare Lofts: RH: 13.0 | LH: 13.0
  • Preis: € 349,- (Standard-Schaft) | € 549 (Premium-Schaft)

TSR3: Feintunbare Leistung mit einen präzise kontrollierbaren, niedrigen Schwerpunkt

Titleist TSR3 Fairwayholz 2022
Titleist TSR3 Fairwayholz 2022

Das TSR3 verfügt über ein neues einstellbares und verbesserten SureFit- CG-Track-System mit 5 Positionen.

  • Das ultimative Fairwayholz in punkto Feinjustierung – mit einem neuen, einfach einstellbaren SureFit-CG-Track-System mit 5 Positionen für feintunbare Leistung.
  • Mit der gleichen „Open Hosel“-Konstruktion wie die TSR2-Fairways wurde der Schwerpunkt des TSR3 weiter hinten, tiefer und mehr hinter der Schlagflächenmitte positioniert, um einen leichten, hohen Ballstart mit viel Fehlerverzeihung zu ermöglichen.
  • Aussehen, Klang und das Schlaggefühl des TSR3 schenken Vertrauen und ermutigen den Spieler zu langen präzisen und geraden Schlägen.
  • Einstellbares Schwunggewicht und einstellbare Schwerpunktposition.
  • Mittelhoher/hoher Ballstart, wenig Spin.
  • Verfügbare Lofts: RH: 13.5 | 15.0 | 16.5 | 18.0 | LH: 15.0, 16.5
  • Preis: € 349,- (Standard-Schaft) | € 549 (Premium-Schaft)

Titleist TSR Fairwayhölzer: Die Technologien

Titleist TSR2 Fairwayholz 2022
Titleist TSR2 Fairwayholz 2022

Open Hosel: Eines der wichtigsten neuen Merkmale der Fairwayhölzer TSR2, TSR2+ und TSR3 ist die Konstruktion des „Open Hosel“.

Die Titleist-Ingenieure haben einen Weg gefunden, Gewicht aus dem oberen, jedoch im inneren des Schlägerkopfes verlaufenden Teil des Hosels zu entfernen und neu zu positionieren und damit wesentliche Leistungsbereiche weiter zu verbessern.

Bei den TSR3-Fairwayhölzern haben die Ingenieure über die „Open Hosel“-Konstruktion den Schwerpunkt tiefer, weiter nach hinten und gleichzeitig mehr zur Mitte der Schlagfläche hin positioniert. Diese Änderung sorgt bei diesem Modell für mehr Fehlerverzeihung und einen höheren Ballstart.

Niedriger Schwerpunkt nahe der Schlagflächenmitte: Verlagert wurde der Schwerpunkt bei allen drei Fairway-Modellen. Der TSR2 hat den niedrigsten Schwerpunkt aller je von Titleist hergestellten Stahlschlägerköpfe, beim TSR2+ ist er am weitesten hinten im Schläger platziert, und beim TSR3 liegt er niedriger und weiter hinten als beim Vorgängermodell.

Die Lage des Schwerpunkts ist jeweils auf die Anforderungen jedes der Fairway-Modelle abgestimmt, jedoch bieten alle ein Höchstmaß an Fehlerverzeihung, hohem Ballstart und Geschwindigkeit.

Auf den Spieler abgestimmte Leistung: Für alle drei Modelle gilt: Sie sind darauf ausgelegt, dem Spieler jeweils Bestleistung zu liefern. Wichtige Rückmeldungen von Tourspielern flossen ein, jedes Detail in Aussehen, Gefühl und Klang der TSR-Fairwayhölzer wurde unter die Lupe genommen, um ein Fairwayholz zu liefern, das jedem Spieler Vertrauen einflößt.

Details & Specs

Titleist TSR2+ Fairwayholz 2022
Titleist TSR2+ Fairwayholz 2022

Empfohlene Schäfte: Die TSR-Linie verfügt über erstklassige Optionen für jedes Schwungprofil und jede Schwunggeschwindigkeit.

Zur Auswahl stehen standardmäßig vier Hochleistungsschäfte, optional ist ein Upgrade auf drei weitere Premium-Schäfte von Graphite-Design möglich. Darüber hinaus bietet Titleist eine branchenweit einmalige Auswahl an Custom-Schäften an.

  • HZRDUS RED CB: Mittelhoher/hoher Ballstart, mittlerer Spin.
  • TENSEI AV BLUE mit Xlink Tech: Mittelhoher Ballstart, mittlerer Spin.
  • HZRDUS BLACK 4G: Niedriger/mittelhoher Ballstart, niedriger/mittlerer Spin– ideal für Spieler, die Spin reduzieren wollen.
  • TENSEI 1K BLACK: Niedriger Ballstart, niedriger Spin.

Premium-Schäfte von Graphite Design: Das TSR- Angebot umfasst drei Spitzenklasse-Schäfte von Graphite Design, die alle für mittlere bis hohe Schwunggeschwindigkeiten passen und in den Gewichtsklassen 50, 60, 70 und 80 Gramm erhältlich sind.

  • TOUR AD UB: Mittelhoher Ballstart, niedriger/mittlerer Spin.
  • TOUR AD DI: Mittelhoher/hoher Ballstart, niedriger/mittlerer Spin.
  • TOUR AD IZ: Hoher Ballstart, niedriger Spin.

Erhältlich sind die neuen Titleist TSR Fairwayhölzer ab 23. September. TSR-Fitting werden bereits seit dem 8. September 2022 angeboten.

Preise: € 349,- (Standard-Schäfte), € 549,- (Premium-Schäfte)

Info: www.titleist.de

Weitere Artikel

More Info

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.