11.05.2020

Die Details zum Schaukampf

golftime
golftime
Tiger Woods, Phil Mickelson und zwei prominente Hobbygolfer. Die zweite Auflage des Duells Woods gegen Mickelson findet in Florida statt.

Das erneute Duell Woods gegen Mickelson wird erneut ein Duell um sehr viel Geld werden. Mit einem erheblichen Unterschied: Während die neun Millionen U.S.-Dollar Siegprämie der ersten Austragung des Schaukampfs in die Tasche des Gewinners (Mickelson) wanderte, steht bei der Neuauflage der Charity-Gedanke im Vordergrund. Die zehn Millionen U.S.-Dollar Prämie gehen an wohltätige Zwecke. 

Weitere Details der Veranstaltung, bei der auch die Football-Stars Peyton Manning (an der Seite von Woods) und Tom Brady (im Team mit Mickelson) dabei sein werden, sind ebenfalls bekannt. Austragungsort des “The Match: Champions for Charity” ist der Medalist Golf Club in Hobe Sound, Florida. Gespielt werden 18 Löcher, davon neun im Format Vierball und die anderen neun als klassischer Vierer. Das Event findet ohne Zuschauer statt.

Grünes Licht von der PGA Tour

Die Spieler verzichten dabei auf Caddies und gehen jeweils alleine im Cart auf die Runde. 
Die PGA Tour gab bereits grünes Licht für die Veranstaltung, die im Pay-per-View-Format angeboten wird. Ob und wie The Match im deutschen Bezahlfernsehen zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt. Die erste Austragung vor zwei Jahren konnten deutsche Golffans bei Sky buchen. 
Auf der PGA Tour geht es Stand jetzt ab dem 11. Juni mit normalen Turnierbetrieb weiter. Los geht es mit der Charles Schwab Cup Challenge in Fort Worth, Texas.

Weitere Artikel

More Info
Anzeige

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige