12.01.2017

Inselhopping auf Hawaii

golftime
golftime
Für die Teilnehmer des SBS Tournament of Champions, allen voran Sieger Justin Thomas, ist es nur ein kurzes Inselhopping innerhalb von Hawaii – von Maui nach Oahu. Nach dem exklusiven, nur aus Siegern des Jahres 2016 bestehenden Turnier in Kapalua, macht die PGA Tour in dieser Woche Station im Waialae CC, zur Sony Open in Hawaii.  
Insgesamt 144 Teilnehmer sind am Start. Headliner neben Thomas sind der Zweitplatzierte von Sonntag, Hideki Matsuyama, sowie Jordan Spieth, Jimmy Walker, Daniel Berger und Olympiasieger Justin Rose. 
Thomas hat als einziger Spieler in dieser Saison bereits zwei offizielle PGA-Turniere gewonnen, während Matsuyama bei vier seiner insgesamt letzten acht Starts triumphierte. Der Par-70-Kurs in Honolulu liegt dem Japaner allerdings nicht besonders, wie die Statistiken zeigen. Dreimal hat er hier bei seinen vergangenen vier Teilnahmen den Cut verpasst. 
Jimmy Walker hat hier 2014 und 2015 gewonnen. „Ich denke, dass ich den Kurs ganz gut kenne. Das sollte ein großer Vorteil sein“, gibt sich der PGA-Champion zuversichtlich. Auch auf Jordan Spieth, der am letzten Tag des Tournament of Champions mit einer Bogey-freien (65, -8) mächtig in Fahrt gekommen war, gilt es zu achten. Rose, der Goldmedaillengewinner von Rio, gibt sein Saisondebüt. 
Titelverteidiger der mit 6 Millionen U.S.-Dollar dotierten Veranstaltung ist der Argentinier Fabian Gomez. Start ist am Donnertag, 18 Uhr deutscher Zeit.  
European Tour: BMW South African Open

Das erste Turnier des Jahres auf der European Tour führt die Profis in den Glendower GC in City of Ekurhuleni in Südafrika. Beim mit rund einer Millionen Euro dotierten Event sind neben Superstar Rory McIlroy und Local Hero Ernie Els (dreifacher Sieger des Turniers) auch vier Deutsche mit von der Partie. 
Routinier Marcel Siem sowie Bernd Ritthammer und Alexander Knape, die von der Challenge-Tour aufgestiegen sind – und Sebastian Heisele, der sich über die Qualifying School die Spielberechtigung geholt hatte.
 
Titelverteidiger ist Lokalmatador Brandon Stone. Daneben starten auf dem Par-72-Kurs auch Andy Sullivan und Ex-Ryder-Cup-Kapitän Darren Clarke ins neue Jahr. 
PGA Tour Champions: Diamond Resorts Invitational, Florida
Mit einem besonderen, inoffiziellen, Event läutet die PGA Tour Champions das neue Jahr ein: Die „Altstars“ und einige Proetten der LPGA Tour treten im Tranquilo GC at Four Seasons, Orlando, Florida in Teams mit diversen Prominenten aus Sport und Showbusiness an. Gezählt werden die Stableford-Punkte. 
Um das Preisgeld von 755.000 U.S.-Dollar spielen unter anderen John Daly, Colin Montgomerie, Ian Woosnam, Brooke Henderson, Lexi Thompson, Ray Allen (Ex-NBA-Basketball-Champion) und Larry Fitzgerald (Ex-NFL-Footballstar).   
Anzeige
JuCad 2024 2 https://www.jucad.de/de/?utm_source=GolfTime&utm_medium=website+und+newsletter&utm_campaign=JuCad+Image+2024

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Cobra Darkspeed Family Banner 2024 https://www.cobragolf.com/en-eu/pages/darkspeed