31.10.2018

Justin Rose in doppelter Mission

golftime
golftime

Auf der PGA Tour wird das erste Turnier der Saison mit komplettem Spielerfeld ausgetragen, während sich Justin Rose in der Türkei auf doppelter Mission befindet. Die Damen der LPGA sind „Big in Japan“. 


PGA Tour: Shriners Hospitals for Children Open

Las Vegas, USA – In Nevada treten auf dem TPC Summerlin einige Hochkaräter unter den PGA-Tour-Spielern bei der Shriners Hospitals for Children Open in einem Turnier an. In der vergangenen Woche waren viele Top-Spieler noch in Shanghai bei den World Golf Championships HSBC Champions im Einsatz, während andere – allen voran Cameron Champ – die Gunst der Stunde bei der Sanderson Farms Championship nutzten und FedExCup Punkte sammelten. 
Erstmals in der neuen Saison ist ein frisch ausgeruhter Bryson Dechambeau mit von der Partie, der auf seinen ersten Abschlag seit dem Ryder Cup brennt. Cameron Champ, der letzte Woche bei der Sanderson Farms Championship sein erstes PGA Turnier beim zweiten Auftritt gewann, teet ebenso auf wie Tony Finau und Rickie Fowler bei seinem Saisondebüt. 
Alex Cejka und Stephan Jäger, der letzte Woche auf T14 landete, sind Deutschlands einzige Vertreter. 

Turnier-Informationen:  

Platz: TPC Summerlin
Preisgeld: 7.000.000 $
Deutsche: Alex Cejka, Stephan Jäger
Stars: Bryson Dechambeau, Rickie Fowler, Jordan Spieth, Tony Finau

European Tour: Turkish Airlines Open

Antalya, Türkei – Bei der Turkish Airlines Open ist Justin Rose in doppelter Mission unterwegs. Einerseits versucht er seinen Turniersieg aus dem vergangenen Jahr zu verteidigen, andererseits könnte er bei gutem Spiel den pausierenden Brooks Koepka an der Spitze der Weltrangliste verdrängen. „Das wäre ein toller Doppelschlag“, so der Engländer. „Es wäre ein guter Zeitpunkt, um zwei meiner Hauptziele von der Agenda zu streichen. Wieder die Nummer eins zu werden und einen Titel zu verteidigen. Ich bin mir der Situation absolut bewusst“. 
Zuzutrauen wäre es ihm. Rose präsentierte sich bei 30 Turnierstarts mit 23 Top-Ten Platzierungen als absolut konstanter Spieler. Martin Kaymer und Maximilian Kieffer, die im Regnum Carya Golf & Spa Resort ebenfalls abschlagen, hätten gegen eine solch starke Performance sicherlich nichts einzuwenden. 
Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Turnier-Informationen:

Platz: Regnum Carya Golf & Spa Resort
Preisgeld: 7.000.000 $
Deutsche: Martin Kaymer, Maximilian Kieffer
Stars: Justin Rose, Tommy Fleetwood, Thorbjorn Olesen

LPGA: TOTO Japan Classic


Shiga, Japan – Nächster Stop des Asia Swings der LPGA Tour ist die 42. TOTO Classic in Japan. Das Feld von 78 Spielerinnen wird von der alten und neuen Nummer eins Ariya Jutanugarn angeführt, die soeben zur besten Spielerin des Jahres 2018 gekürt wurde. Titelverteidigerin Shanshan Feng, der der Seta Golf – North Course außerordentlich gut liegt. Sie könnte das Turnier zum dritten Mal gewinnen und damit Geschichte schreiben. 
Caro Masson, T38 in Taiwan, schlägt am Donnerstag bereits um 7:35 Uhr Ortszeit ab, kurz vor Sandra Gal, die zuletzt pausierte und sich in Okinawa auf die Japan Classic vorbereitete.
Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Turnier-Informationen:
Platz: Seta Golf – North Course
Preisgeld: 2.000.000 $
Deutsche: Caro Masson , Sandra Gal
Stars: Ariya Jutanugarn, Lydia Ko, Minjee Lee, Brooke Henderson, So Yeon Ryu, Lexi Thompson
Anzeige
JuCad 2024 2 https://www.jucad.de/de/?utm_source=GolfTime&utm_medium=website+und+newsletter&utm_campaign=JuCad+Image+2024

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Cobra Darkspeed Family Banner 2024 https://www.cobragolf.com/en-eu/pages/darkspeed

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/