02.01.2017

Neuer Ball, neue Schläger

golftime
golftime
Rory McIlroy wird bei seinem ersten Turnier im neuen Jahr, den BMW South African Open am 12. Januar, mit einer komplett neuen Schlägerauswahl an den Start gehen. Seit sein langjähriger Ausrüster Nike im August letzten Jahres den Ausstieg aus der Schläger- und Ballproduktion verkündet hat, sucht der 27 Jahre alte Nordire nach einer neuen Mischung in seinem Bag. 

„Ich habe nun die Freiheit einige Dinge auszuprobieren“, sagt der Weltranglistenzweite, der laut einem Bericht des Blogs „No Laying Up“ beim ersten Event der European Tour 2017 in Südafrika mit dem neuen Callaway Great Big Bertha Epic Sub Zero Driver, den Callaway Custom Apex MB Eisen und den Titleist Vokey Wedges antreten wird. Dazu werde er einen Putter-Prototypen von Odyssey testen.   
Entscheidender Faktor für die neue Schlägerwahl sei laut McIlroy die Tatsache, dass er den Titleist ProV1x als seinen neuen Ball gewählt hat. „Ich möchte den neuen ProV1x spielen und ich weiß nun, dass der Callaway Driver am besten dazu passt.“ Zuvor hatte er sich im Oktober bei der World Golf Championships-HSBC Champions in China bereits am TaylorMade M2 versucht. 
Auch seine bisherigen Eisen von Nike hätten mit dem Titleist-Ball nicht gut funktioniert. „Der Ball ist die wichtigste Veränderung“, erklärt der vierfache Major-Sieger, der auf der Suche nach der perfekten Kombination noch weiter testen möchte. Laut „No Laying Up“ habe er nicht vor, in diesem Jahr einen neuen Ausrüster-Vertrag abzuschließen. 
Anzeige
JuCad 2024 2 https://www.jucad.de/de/?utm_source=GolfTime&utm_medium=website+und+newsletter&utm_campaign=JuCad+Image+2024

Weitere Artikel

More Info
Anzeige
Okal Banner 2024 715x250 https://www.okal.de/premiumklasse/

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeige
Cobra Darkspeed Family Banner 2024 https://www.cobragolf.com/en-eu/pages/darkspeed