26.11.2019

Alles neu am Berg

Golftimer
Golftimer
Frisch renoviert lädt das Hotel Belvedere in Südtirol zum Wandern, Genießen und natürlich auch zum Golfen ein.

Das 4*S Hotel Belvedere befindet sich hoch über Bozen an einem der schönsten Orte für einen Urlaub in Südtirol. Hier gibst es rund 300 Sonnentage im Jahr. Die schöne Landschaft des Saltens und einen herrlichen Rundumblick vom Schlern, Rosengarten, über den Bozener Talkessel bis weit hinunter ins Etschtal.
Das Hotel präsentiert sich seit Frühjahr 2019 im neuen Look. Es wurde vom Architekten Gerd Bergmeister und Michaela Wolf erneuert und erweitert. Das Motto „Nicht an einem Ort sollst Du bauen, sondern den Ort sollst Du bauen“ galt den beiden Architekten als Leitmotiv.
Ein Blick in Zimmer und Speisesaal
Diese sahen ihre Aufgabe darin, eine gelungene Kombination aus Alt und Neu zu schaffen und dem Hotel Belvedere eine einheitliche Sprache zu geben. Es ist gelungen, mehr Komfort, Raum und Intimität zu schaffen. Wo Licht und die natürlich Materialen der Umgebung perfekt zur Geltung kommen. Die Inhaberfamilie Reichhalter-Leonhardy legt viel Wert auf persönlichen kompetenten Service. Eine gute, regionale und zeitgemäße Landhausküche, die vom jungen, lokalen Küchenteam perfekt umgesetzt wird.
Frühstück vor Traumkulisse

Ein Ort zum Wohlfühlen

Ein Highlight ist das Spa mit seinem Infinity-Pool. Auf dem Programm zum Verwöhnen und Regenerieren finden sich klassische Wellnessanwendungen wie Massagen aber auch individuell erarbeitete Programme. Jenesien ist ein Wander- und Trekkingparadies. Der Hausherr gibt gerne Tipps für eine Genusswanderung, eine anspruchsvolle Gipfeltour, oder eine Mountainbike Ausfahrt.
Aber auch die Golfer kommen nicht zu kurz. Das Wellness Hotel Belvedere ist Partner von Golf & Country Südtirol, daher gibt es Ermäßigungen bei den Golfclubs Eppan und Carezza.
 

Weitere Artikel

More Info
Anzeige

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige