09.08.2017

Golf & Gesundheit

Golftimer
Golftimer

Der Margarethenhof: Auf rund 900 Metern, oberhalb des Tegernsees, hat sich der renommierte Golfclub zu einem hochmodernen Golf- und Gesundheitszentrum entwickelt. Ärzte, Biomechaniker und Golflehrer arbeiten Hand in Hand am gesunden Golfschwung der Gäste – individuell und unter einem Dach.


Leichter schwingen, weiter schlagen und schmerzfrei golfen – auf Basis dieser Grundidee setzt das Golfresort Margarethenhof neue Maßstäbe im Bereich „Golf & Gesundheit“. Oberhalb des Tegernsees, vor der Bergkulisse der Alpen, bietet das Haus Golfurlaub auf höchstem Niveau, gepaart mit exzellenter sportmedizinischer Betreuung.

Sei es der verletzte Golfer, der schnell wieder zurück auf den Platz möchte. Oder der gesundheitsbewusste Hobbyspieler, der nach einem professionellen, ganzheitlichen Trainingsprogramm sucht: Aufgehoben fühlen sich im Margarethenhof beide.

Die Idee, eines der führenden Golf- und Gesundheitszentren Europas in der Ferienregion Tegernsee aufzubauen, entwickelten Margarethenhof-Eigentümer Dr. Christian Harisch und sein Team bereits vor vier Jahren.

Umgesetzt wurde sie konsequent: Auf dem einzigartigen Areal wurden die 18, wunderschön in die Natur integrierten, Spielbahnen rund um das Hotel modernisiert. Und auch sonst hat sich einiges verändert.

Im Januar 2014

Da eröffnete mit dem Lanserhof Tegernsee eines der modernsten Gesundheitszentren Europas direkt neben dem Margarethenhof. Internationale Spitzenmedizin, traditionelle Heilverfahren und umfassende Diagnostik auf Basis der modernen Mayr Medizin sorgen für eine ganzheitliche medizinische Betreuung.

Das eigens entwickelte LANS Med Concept richtet sich individuell auf jeden einzelnen Gast aus. Nach neuesten medizinischen Erkenntnissen schneidern die Ärzte sensible Entgiftungs-, Entschlackungs- und Entsäuerungsprogramme zurecht. Dabei steht die persönliche Ausgangssituation und Zielsetzung jedes Gastes im Zentrum der Behandlung.

Info: www.margarethenhof.com

Weitere Artikel

More Info
Anzeige

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeige